VG-Wort Pixel

Beauty-Tutorial Schwalbenschwanz – der Lidstrich mit Schwung

Der perfekte Lidstrich sorgt für einen umwerfenden Augenaufschlag à la Keira Knightley. Im Eyeliner-Video-Tutorial sehen Sie, wie schnell auch Sie ihre Augen künstlerisch in Schwalbenoptik schminken können

Sie benötigen:

Pinsel

Eyeliner

Schwungvoller Lidstrich – so geht’s:

Bevor Sie beginnen, nehmen Sie zunächst die optimale Position zum Zeichnen des Lidstriches ein: Gerade in den Spiegel blickend, das Auge halb geöffnet und den Kopf etwas angehoben. Am besten den Ellenbogen aufstützen, um ein Verwischen zu vermeiden.

Nun mit den Fingern das Lid etwas straffen und dann mit dem Eyeliner einen Lidstrich ziehen – direkt am oberen Wimpernkranz entlang.

Anschließend den Lidstrich am äußeren Augenwinkel verlängern und ihn dabei ein wenig nach oben ziehen – diese Biegung gibt dem Lidstrich seinen Namen: Schwalbenschwanz.

Wer noch etwas ungeübt im Lidstrich-Zeichnen ist, sollte zunächst die Linie punkten und sie anschließend erst verbinden. Das geht einfacher und man zeichnet sauberer.

Trotzdem vermalt? Gar kein Problem – einfach ein Wattestäbchen mit Make-up-Entferner benetzen und den Lidstrich ausbessern.

Fertig ist der orientalische Schwalbenschwanz-Lidstrich.

ls Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken