Beauty-Tutorial Gesichtsmassage selbst gemacht

Wollen Sie auch ein so rosiges Gesicht haben wie Doutzen Kroes? Dann verwöhnen Sie sich doch einmal selbst mit einer entspannenden Gesichtsmassage. Im Video sehen Sie, wie Sie für gelöste Gesichtszüge sorgen

Sie benötigen:

Creme

Gesichtsmassage – so geht’s:

Vor dem Start der Gesichtsmassage die Gesichtshaut gründlich reinigen.

Dann etwas Feuchtigkeitscreme auf die Gesichtshaut geben und in halbkreisförmigen Bewegungen auf dem Gesicht verteilen. Die Wirkstoffe der Creme können durch das Einmassieren besonders gut von der Haut aufgenommen werden.

Anschließend kann die Massage losgehen: Zu Beginn mit etwas Druck von der Gesichtsmitte ausgehend nach oben streichen. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und die Gesichtsmuskulatur kann sich entspannen.

Auf der Stirn im Wechsel mit den Händen von links nach rechts streichen.

Mit etwas Druck auf den Fingerkuppen über den Nasenrücken gleiten.

Zu guter Letzt die Finger etwas spreizen und im Wechsel über das Kinn fahren und schon haben Sie ein entspanntes, rosiges Gesicht!

mms Gala

Gala-Beauty-Tutorials


Mehr zum Thema


Gala entdecken