Beauty-Tutorial Augen größer schminken

Große, strahlende Augen wie die von der eleganten Megan Fox kann sich jeder ganz einfach mit etwas Geschickt tricksen. Auch optimal für Kurzsichtige. Das Video-Tutorial zeigt Ihnen wie es geht

Augenblick mal! Augen größer schminken in 5 einfachen Steps

"Schau mir in die Augen Kleines!" - Ein toller Augenaufschlag ist für viele Frauen das Highlight ihres Make-ups. Doch nicht jede ist mit großen, runden Rehaugen gesegnet. Macht doch nichts. So einfach können Sie Ihre Augen größer schminken.

All eyes on... Eyes! Sie wünschen sich große, ausdrucksvolle Augen, in denen man sich verlieren kann? Einen wachen Blick und verführerischen Augenaufschlag? Na, dann müssen Sie nichts weiter tun, als ihre Augen größer schminken. Klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht! Dank dieser 5 Beauty-Tipps wird ihr Liebster Ihnen keinen Wunsch mehr abschlagen können. Und übrigens: Sie funktionieren auch super zum Schlupflider schminken.

1. Back to Basics

Lidschatten bildet die Grundlage für einen tollen Augenaufschlag. Wenn Sie ihre Augen größer schminken wollen, dann greifen Sie am besten zu hellen Tönen, wie etwa Beige, Champagner, Rosa oder helle Brauntöne.

Geben Sie zuerst einen hellen Lidschatten als Basis auf das bewegliche Lid.

Um dem Auge mehr Tiefe und Dimension zu geben, tragen Sie einen dunkleren, braunen Lidschatten im äußeren Drittel der Lidfalte auf und verblenden Sie die Farbe nach oben. Die Übergänge müssen weich aussehen - harte Kanten sind ein No Go.

2. Augen größer schminken mit schönem Schimmer

Einer der wichtigsten Tricks, um die Augen optisch zu vergrößern, ist der Glow-Effekt auf den Augen:

Geben Sie einen hellen Highlighter mit Schimmerpigmenten in den Innenwinkel ihres Auges

Tragen Sie die gleiche Farbe auch unter ihrem Brauenbogen auf. Das Auge wirkt dadurch strahlender und der Blick wirkt geliftet.

Alternativ zu einem Highlighter können Sie auch einen schimmernden Lidschatten verwenden. Der hat genau den gleichen Effekt.

3. Wasserlinie betonen

Ein wacher Blick ist absolutes Muss für einen dramatischen Augenaufschlag und große Augen. Ein weißer oder hautfarbender Kajalstift ist da genau das richtige Hilfsmittel:

Tragen Sie den Kajal auf der unteren Wasserlinie auf. der Kajalstift sollte am besten wasserfest sein, damit er den ganzen Tag übersteht.

Wenn Sie empfindliche Augen haben, dann können Sie diesen Schritt auch weglassen.

4. Wimpern mit WOW-Effekt

Augen-Make-up ohne Mascara? Niemals! Denn erst getuschte Wimpern lassen die Augen größer wirken und sorgen für einen dramatischen Blick.

Biegen Sie ihre Wimpern vorsichtig mit einer Wimpernzange nach oben. Dadurch sehen die Wimpern geschwungener aus und wirken länger.

Tuschen Sie ihre Wimpern nun kräftig mit ihrer Lieblings-Mascara. Greifen Sie am besten zu einer Wimperntusche, die die Wimpern ordentlich trennt und auf gar keinen Fall verklebt.

5. Form fürs Gesicht

Last but not least: die Augenbrauen. Erst Sie geben dem Gesicht die nötige Form und Kontur.

Kämmen Sie ihre Brauen mit einem Bürstchen durch

Zeichnen Sie nun die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift oder mit Augenbrauengel nach. Aber Vorsicht: Die Brauen sollten nicht zu dunkel und dominant sein. Sonst stehen sie im Fokus des Make-ups - und nicht die Augen selbst.

Augen optisch vergrößern: Anleitung zum Video

Sie benötigen:

Lidschatten

Pinsel

Kajal

Mascara

Augen optisch vergrößern ist gar nicht so schwer - so geht’s:

1. Zuerst etwas dunklen Lidschatten am Rand des oberen Wimpernkranzes auftragen.

2. Den hellen und schimmernden Lidschatten auf den Handrücken geben, miteinander vermischen und auf das bewegliche Lid geben.

3. Anschließend den dunkleren Lidschatten ganz leicht in die Lidfalte streichen.

4. Die untere Wasserlinie mit hellem Kajal nachzeichnen. Dadurch wird das Auge weiterhin optisch vergrößert. Zusätzlich am unteren Wimpernkranz mit einem Pinsel leicht den dunklen Lidschatten auftragen und für einen weichen Übergang ausblenden.

5. Zum Schluss nur noch die oberen und unteren Wimpern mit Mascara tuschen und schon sehen die Augen viel größer aus.

Tipp:

Für einen ausgewogenen Look sollten sowohl matte als auch glänzende Lidschatten verwendet werden.

Ein schimmernder Lidschatten betont das Auge und lässt es ausdrucksvoller erscheinen. Die matten Farben helfen dabei optisch die Form der Augen zu verbessern. Außerdem wirkt das Augen Make-up dadurch ruhiger und somit auch harmonischer.

ls Gala

Gala-Beauty-Tutorials


Mehr zum Thema


Gala entdecken