Beauty-Tipps: Most wanted: Die Summer Must-haves 2016

Endlich wieder Sommer! Aber diese Saison hält er hoffentlich nicht nur viel Sonne, sondern auch neue Stylingtrends bereit. Längst vergessene Dinge kommen wieder zum Vorschein und einige Trends bleiben uns vom Vorjahr erhalten. GALA weiß, was Sie bei Sonnenschein und Sommerluft tragen sollten – und welchen neuen Trend sie auf keinen Fall verpassen dürfen

Nicky Minaj

Urlaubsgrüße der Stars

Diese Bilder machen neidisch

16. August 2019  Traumpaar mit Traumblick: Ronja Forcher und Felix Briegel entdecken gemeinsam die Welt und fangen beim Wandern in den Tiroler Alpen schon mal an.
12. August 2019  Vor der atemberaubenden Skyline Singapurs planscht Oana Nechiti im Rooftop-Pool eines Hotels. Ein Bikini in Metallic-Optik und dazu passende Accessoires sorgen zusätzlich für einen Glamourfaktor.
Beim Anblick von Oana Nechiti sieht ihr Mann rot – vor Liebe! Denn diesen schönen Urlaubsschnappschuss seiner Frau nimmt Erich Klann höchstpersönlich selbst auf. Er zeigt Oana in einem roten, bodenlangen Neckholder-Dress, als sie am Morgen in Singapur über die schönen Fliesen des Hotels schwingt.
Während ihres Urlaubs in Singapur treibt es Oana Nechiti auch raus in die wunderschöne Natur. Vor allem die Kakteen scheinen es der Profitänzerin angetan zu haben. "Ich möchte gerne so einen schönen Kaktus zu Hause haben", kommentiert die 31-Jährige dieses Foto auf Instagram. In einem schwarzen Kaftan ist Oana dem tropischen Klima bestens gewappnet.

688

Summer Must-haves 2016: So schön wird der Sommer

Neuer Sommer, neue Trends. Wie in jeder Saison hält auch 2016 coole neue und zum Teil auch alte Fashion-Bewegungen für uns bereit. Was bleibt, was geht und was sind die absoluten Summer Must-haves 2016? GALA präsentiert Ihnen die heißesten Trends für die Sommersaison.

Bella Hadid macht den Klassiker der 90er Jahre wieder salonfähig: French Nails! Im Urlaub in Griechenland präsentiert die 22-Jährige ihre frisch manikürten Fingernägel, die sich durch eine weiße Nagelspitze und ein glanzvolles Nagelfinish auszeichnen. Mit schwungvollen Verzierungen verschönert Bella ihre Nägel zusätzlich und gibt ihnen somit das gewisse Etwas.

Bella Hadid

Sie trägt den Maniküre-Trend der 90er

Schmuck für die Füße

In den 90er Jahren waren Fußkettchen ein Riesentrend – und genau der kommt jetzt wieder. Der einzige Unterschied: In diesem Jahr ist der Schmuck an den Knöcheln zart und filigran. So können Sie ihn perfekt mit schlichten Sneakern oder Espadrilles kombinieren. Hier ist weniger definitiv mehr. Zu viel Glitzer und Anhänger an den Fußketten sind definitiv eine Spur too much.

Metal Glam bleibt Sommer-Favorit

Es glänzt, es glitzert und es ist ein Must-have für den Sommer: der Metallic-Look. Silber ist eine der Trendnuancen für die kommende Saison. Das sieht nämlich nicht nur abends beim Ausgehen gut aus, sondern auch tagsüber. Wie wäre es mit einer Kombination aus Silber, Weiß und Grau? Wem der Metallic-Trend auf der Kleidung zu heftig ist, der hat eine tolle Alternative – und zwar Nagellack. Denn auch auf den Nägeln sehen Kupfer, Silber und changierende Töne einfach nur stylisch aus.

Gekreppte Haare

Wieder ein Trend aus den 90ern: Statt Lockenmähne oder glatter Haarpracht werden diesen Sommer die Krepphaare zur Trendfrisur. Aber bitte nicht das alte Kreppeisen von damals aus dem Schrank holen – wenn Sie den Trend mit machen wollen, dann bitte nur mit Hitzeschutz und einem Styling-Tool der neuen Generation. Das schont die Haare und lässt sie trotzdem wunderbar aussehen.

Trend-Alarm

Die coolsten It-Pieces der It-Girls

Schauspielerin Emma Roberts trägt sie: Die sogenannte "Square-Toe Shoes", also Schuhe mit eckiger Sohle. Die It-Sandalen feiern gerade bei Schauspielern und It-Girls das Comeback des Jahres. Ob Bottega Veneta, oder By Far – es gibt kaum ein Label, bei dem wir diese Schuhform jetzt nicht shoppen können. Wie man sie am besten trägt, zeigen uns nachfolgende Fashion-Ikonen ....
Das "Victoria's Secret"-Model Elsa Hosk kombiniert ihre weißen Bottega Veneta Sandalen mit eckiger Sohle zu Radlershorts und Oversized-Bluse. Kostenpunkt für die ausgefallenen Schuhe: 1.140 Euro.  
Auch It-Girl Rosie Huntington-Whiteley postet einen Business-Look, bestehend aus einer ausgefallenen Stoffhose und einem figurbetonten Top, mit den heiß begehrten Sandalen. 
Während Heidi Klum auf der malerischen Insel Capri flittert, versorgt sie ihre Fans regelmäßig mit Urlaubsgrüßen. Auf ihrem jüngsten Foto trägt das Supermodel das Minikleid Honour für 915 Euro des australischen Labels Zimmermann, dessen romantisches und verspieltes Design nicht nur Heidis Mode-Herz höher schlagen dürfte ... 

244

Bitte freimachen: Shoulder-off als Fashion Must-have

Der Cold-Shoulder-Look ist definitiv eines der beliebtesten Summer Must-haves 2016. Denn die Schultern sind in diesem Jahr das neue Dekolleté. Mit diesen stylischen Shirts setzen Sie Ihre Arme durch Cut-Outs noch mehr in Szene. Von T-Shirts bis hin zu Kleider und Pullovern – fast jedes Kleidungsstück gibt es in der Cold-Shoulder-Variante und lässt sich dank des Armausschnitts super einfach mit Basic-Teilen zum absoluten Hingucker-Outfit stylen.

Auf Streife!

Ja, ganz recht. In diesem Sommer kommen die Streifen zurück. Längs, quer, breit oder mehrfarbig. Das Muster ist ein echter Klassiker in der Modewelt, aber definitiv einer der tragbarsten Trends von den Laufstegen in Paris, New York und Co. Außerdem: Blau-weiß-gestreifte Trendteile passen mit ihrem maritimen Look hervorragend an den Strand.

Themen

Erfahren Sie mehr: