Beauty-Tipp: So können Sie Ihre Bräune behalten

Ein brauner Teint ist wohl das schönste Souvenir aus dem Sommerurlaub. Die Haut wirkt frisch und erholt. Lässt die Sonneneinstrahlung nach, wird die Haut leider schnell wieder blass. Wie Sie Ihre Bräune trotzdem erhalten können, erfahren Sie hier auf Gala.de

Bräune behalten - Tipps und Tricks für einen braunen Teint

Die Bräune kann durchaus einige Wochen erhalten bleiben, wenn Sie auf die richtige Hautpflege achten.

Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Oberste Regel, um die Bräune zu erhalten, ist eine gute Feuchtigkeitspflege. Im Normalfall erneuert sich die Haut alle 28 Tage. Dabei stößt die Haut die obersten Zellen ab, um Platz für die neuen Hautzellen zu schaffen.

Ruby O. Fee + Matthias Schweighöfer

Mit dieser Aktion bringt er seine Freundin zum Weinen

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer
Ganz schön mutig! Schauspieler Matthias Schweighöfer schnitt seiner Freundin Ruby O. Fee die Haare und brachte sie damit sogar zum Weinen.
©Gala

Die neuen Hautzellen sind heller und die Sommerbräune verschwindet. Wenn Sie die Haut jedoch mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen, können Sie diesen Prozess verlangsamen. Dafür haben sich Cremes mit Aloe Vera, Birkenrinde, Urea und Glycerin besonders bewährt. Diese Wirkstoffe enthalten besonders viel Feuchtigkeit und bewahren die Elastizität der Haut. Das Ergebnis: Ein strahlender brauner Teint.

Sylvie Meis

Sylvie Meis

Silvester in Miami

Schonendes Peeling

Ein sanftes Peeling löst die bereits abgestorbenen Hautschuppen, die die Haut fleckig aussehen lassen. Das Resultat: Die Haut sieht durch das Verwenden eines milden Peelings wieder gleichmäßig gebräunt aus.

Die Haut nicht reizen

Um die Bräune zu erhalten, sollten Sie alles meiden, was die Haut reizt und den natürlichen Schutzmantel angreift. Gesichtspflegeprodukte, die Alkohol enthalten, sollten Sie daher keinesfalls verwenden.

Auch das Baden in Schwimmbädern ist tabu. Der hohe Chlorgehalt trocknet die Haut aus. Vorsicht ist auch beim Duschen geboten: Duschen Sie nur lauwarm, denn heißes Wasser strapaziert die Haut. Nach dem Duschbad ist es wichtig, die Haut immer ausreichend einzucremen.

Knusprige Stars

Brathähnchen-Teint

11. August 2015: Ein komisches Paar: Neben Modedesigner Valentino sieht Anne Hathaway richtig blass aus um die Nase.
Auf dem roten Teppich in New York, in Mitten von vier Tänzerinnen, fällt der stark gebräunte Teint von Topmodel Heidi Klum besonders auf.
Sylvie Meis und Sohn Damian können auf Ibiza nicht genug von der Sonne bekommen.
Auch bei Claire Danes ist der "Bräunungsgrad" grenzwertig

8

Hautpflege von Innen

Trinken Sie am Tag mindestens zwei bis drei Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Dadurch wird der Körper innerlich mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Zudem können Sie mit der richtigen Ernährung nachhelfen, Ihre Sommebräune zu verlängern. Mit karotinhaltigen Lebensmitteln wie Karotten, Mango, Aprikosen, Paprika, Spinat, Brokkoli und Tomaten können Sie die Pigmentbildung fördern.

Tricks, um die Bräune zu erhalten

Irgendwann ist die Sommerbräune trotz der besten Pflege verblasst. Doch mit etwas Selbstbräuner können Sie sich auch im Winter einen braunen Teint schummeln. In Maßen können Sie ebenfalls durch einen Solariumbesuch der Bräune ein bisschen nachhelfen.

Themen

Erfahren Sie mehr: