Beauty-Tipp: Lange Nägel: So pflegen Sie sie richtig

Worauf schauen viele Menschen zuerst? Genau, auf die Hände. Und wenn die Fingernägel da nicht gepflegt aussehen, dann ist der erste Eindruck oft dahin. Vor allem bei langen Nägeln ist die richtige Pflege das A und O. Denn die fallen immer mehr auf als kurze Fingernägel. Gala.de zeigt Ihnen die besten Tipps rund ums Feilen und Formen

"Wenn die Sonnenbrille zu den Nägeln passt", kommentiert Schauspielerin Vanessa Hudgens ihre goldene Maniküre auf Instagram.

Step by Step: Die perfekte Maniküre für lange Nägel

Nägel zu lang und mal wieder ein Nagel abgebrochen? Das passiert vielen Frauen viel zu häufig. Wie Sie sicher schon gemerkt haben: Fingernägel sind kleine Diven. Sie brauchen jede Menge Pflege, um sich richtig wohl und schön zu fühlen. Und nachtragend sind sie auch. Wenn Sie aggressive Chemikalien auf ihren Nägeln benutzen oder zu viel Lackieren, dann werden die Nägel es Ihnen mit Splittern, Abbrechen oder Verfärbungen danken. Damit das gar nicht erst passiert, sollten Sie langen Fingernägeln etwas Gutes tun. Und das fängt schon beim Pfeilen an. Wir haben für Sie die besten Nail-Art-Tricks. Damit müssen Sie sich nicht mehr über lästige Fingernagel-Unfälle ärgern.

1. Die richtige Nagelfeile

Wenn Sie lange Nägel haben – oder gern haben wollen – dann sollten Sie definitiv Ihre Metallfeilen aus Ihrer Sammlung verbannen.
Der Grund: Sie sind für Fingernägel absolut ungeeignet. Ihre Oberfläche raut den Nagel viel zu sehr aus und es entsteht eine hohe Reibungshitze. Das führt dazu, dass Ihr Fingernagel anfängt zu splittern. Statt Metall sollten Sie also lieber zu Glas greifen. Diese Art von Feilen ist nämlich besonders schonend bei brüchigen und splitternden Fingernägeln. Die feine Körnung feilt besonders schonend. Generell gilt: Je rauer die Körnung, desto mehr wird die Feile auf einmal vom Nagel abnehmen.

Beauty-Tipp

Weiche Fingernägel stärken

Karina Smirnoff

2. Feilen für Fortgeschrittene

Beim Nägel feilen gibt es eine goldene Regel: Immer nur in eine Richtung feilen. Sonst könnten die Nägel ebenfalls absplittern. Das mag am Anfang etwas ungewohnt sein, aber wenn Sie darauf achten, dann haben Sie den Dreh schnell raus. Diese Technik ist vor allem für lange Nägel besonders wichtig. So brechen Sie nicht ab und bleiben gesund.

Setzen Sie die Feile außerdem immer gerade an, sonst könnte es sein, dass Kanten entstehen.

Vor dem Feilen sollten Sie Ihre Nägel etwas schneiden. Natürlich ist das kein Muss, aber es kann helfen, wenn Ihre Fingernägel sehr lang sind. Schneiden Sie aber nur so viel weg, dass Sie den Nagel anschießend noch in die gewünschte Form bringen können.

3. Die natürliche Form der Nägel

Bevor Sie mit dem Feilen beginnen, sollten Sie sich für eine Form entscheiden. Mit einem kurzen Blick auf Ihre Hände können Sie die eigentliche Form Ihres Nagels leicht bestimmen. Schauen Sie, wie das Nagelbett aufgebaut ist. So wie es geformt ist, sollten natürlicherweise auch Ihre Nägel aussehen. Ist es rund, wird auch der Fingernagel rund. Ist es gerade, dann sollte auch der Nagel gerade gefeilt werden. Natürlich ist das aber kein Muss. Sie können sich auch für eine andere Form entscheiden.

4. Lange Nägel und ihre Varianten

Es gibt hier unterschiedliche Grundformen, die sich super für lange Fingernägel eignen:

  • Der eckige Fingernagel hat einen leicht gebogenen Rand. Vorne ist er gerade. Der Nagel ergibt also eine rechteckige Form.
  • Die runde Form ist gebogener als ein Oval. Die Seiten sind ebenfalls gebogen und sie treffen sich an der abgerundeten Spitze.
  • Spitze Nägel sind eine extreme Variante des runden Nagels. Diese Form hat weder eine flache, noch eine gebogene Kante. Beide Seiten des Nagels treffe sich zu einer Spitze. Sieht auffällig aus, erfordert aber mehr Pflege als die anderen Nagelformen.

5. Worst Case

Bricht Ihnen doch mal ein Fingernagel ab, dann sollten Sie ihn schnell wieder ordentlich in Form Feilen. Damit vermeiden Sie, dass der Nagel weiter einreißen kann. Um wieder ein gepflegtes Bild herzustellen, sollten Sie auch die übrigen Fingernägel auf die entsprechende Länge kürzen.

Nagellack

Leuchtende Lacke

Gigi Hadids Nägel von der Firma Kiss Nails, welche sie für die Met Gala 2016 trug, sollen rund 1.700 Euro gekostet haben! Unter jedem der verchromten Fake-Nails verstecken sich drei Kristallsteinchen.
Was für Krallen! Gwen Stefani trägt ihre langen Nägel passend zum schwarz-weißen Look im French-Manicure Look.
Zum alljährlichen Weihnachts-Lunch im Buckingham Palace brachte Prinzessin Eugenie mit ihren bemalten Nägeln etwas Farbe unter die Royals. Ihre royale Maniküre bestand unter anderem aus Elchen und goldenen Schneeflocken.
Auch Sängerin Rita Ora ist auf Weihnachten eingestellt: Ihre Nägel sind mit einem Schneemann, Weihnachtsmann und anderen festlichen Motiven dekoriert.

111

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche