Beauty-Tipp: Farbigen Lidschatten richtig tragen

Dieser Make-up-Trend ist nichts für Schüchterne: Farbiger Lidschatten ist angesagt wie nie und verleiht dem Look eine herrliche Frische.

Amanda Seyfried traut sich an den auffälligen Look heran

Mut zur Farbe! Auf unseren Augenlidern lieben wir es derzeit bunt. Lidschatten-Töne in den schillerndsten Farben des Regenbogens sind aktuell angesagt wie nie - und verleihen dem Look eine herrliche Portion Frische und Extravaganz.

Trotz der Auffälligkeit des Beauty-Looks gilt aber: Weniger ist mehr. Wer seine Augen mit leuchtenden Farben wie Orange, Gelb oder sogar Rot betont, sollte sich beim restlichen Make-up zurückhalten. Noch dazu, wenn der Lidschatten Glitzerpartikel enthält wie etwa bei Hollywood-Star Amanda Seyfried (33, "Mamma Mia!")...

"Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth

Hier war doch der Beauty-Doc am Werk ...

Jennie Garth
Jenny Garth wurde mit "Beverly Hills, 90210" zum Serienstar. Doch mehr als 20 Jahre später stellen wir fest: Das Gesicht der Schauspielerin hat sich ganz schön verändert.
©Gala

Das rundet den Beauty-Look ab

Eine leichte Foundation sorgt für einen ebenmäßigen, sommerlichen Teint, ein Hauch Rouge für Kontur. Zusätzlich zum farbenfrohen Lidschatten werden die Augen für einen verführerischen Augenaufschlag mit etwas Mascara betont, die Augenbrauen mit einem Bürstchen in Form gebracht. Zu guter Letzt sorgt ein matter Lippenstift in zarten Rot- oder Nudetönen für einen runden Look!

Themen

Erfahren Sie mehr: