Beauty-Tipp: Der perfekte Bikini für breite Hüften

Egal ob Strandurlaub oder Ausflug an den Badesee – im Sommer wollen wir unsere Haut bräunen lassen, und das geht natürlich am Besten im Bikini. Doch bei der riesigen Auswahl an Bikinis ist es nicht ganz einfach den richtigen Bikini für die eigene Figur zu finden – besonders wenn die Hüften etwas runder sind. Wir helfen Ihnen dabei und verraten Ihnen hier, welcher Bikini breite Hüften wunderschön umschmeichelt

So finden Sie den richtigen Bikini für breite Hüften

Frauen mit breiten Hüften wünschen sich häufig einen Bikini, der den Hüftbereich kaschiert. Das ist zum Glück gar nicht so schwer, wenn Sie die folgenden Tipps beim Bikinikauf beachten.

Unauffälliges Bikinihöschen

Wer seine breiten Hüften kaschieren möchte, sollte ein Bikinihöschen wählen, das einen unauffälligen Farbton hat. Am Besten eignen sich dunkle Farbtöne, da sie zusätzlich einige Pfunde verschwinden lassen. Tabus sind knallige Farben und auffällige Prints, da sie den Blick auf die Hüfte lenken.

Hoher Beinansatz

Ein hoher Beinansatz streckt die Beine und lässt die Hüften dadurch schmaler erscheinen. Sie schmeicheln der Sanduhrfigur besser als Pantys mit niedrigem Beinausschnitt. Die Hose sollte an den Seiten jedoch drei bis vier Zentimeter breit sein, da zu knappe Höschen die Hüfte betonen. Tangas sind bei breiten Hüften besonders unvorteilhaft, da sie den Hüftbreich extrem in Szene setzen.

Keine Accessoires an der Hose

Auch auf zusätzliche Bändchen oder Raffungen an den Seiten der Bikinihose sollten Frauen mit breiten Hüften verzichten, da die Verzierungen zusätzlich auftragen. Bikini-Slips, die seitlich geknotet werden, sind ebenfalls tabu, denn auch das lässt die Hüften noch breiter erscheinen.

Den Blick nach oben lenken

Der einfachste Trick, um von einer breiten Hüftpartie abzulenken, ist ein auffälliges Bikinioberteil, das den Blick automatisch nach oben lenkt. Hier ist alles erlaubt, was an den Hüften tabu ist: Egal ob Raffungen, Fransen, Rüschen oder bunte Muster, auffällige Details ziehen die Aufmerksamkeit automatisch auf sich.

Das richtige Bikinoberteil

Das Oberteil des Bikinis sollte zudem am Besten eine Bandeauform oder einen U-förmigen Ausschnitt haben. Diese Schnitte sorgen dafür, breite Hüften optisch auszugleichen.

Mit Pareo schlank schummeln

Ein kleiner Zusatztipp zum Kaschieren kräftiger Hüften ist der Pareo. Das leichte Tuch kann ganz einfach in Taillenhöhe um den Körper gewickelt werden. Dadurch betont der Pareo die schmale Taille anstatt des breiten Hüftbereichs. Das Wickeltuch ist daher optimal geeignet, um ein paar Pfunde mehr auf den Hüften ganz einfach wegzuschummeln.

Bikini + Co.

Nasse Nixen

"Ich glaube nicht, dass ich jemals aufhören werde, Bilder von diesem wunderschönen Ort zu posten", schreibt Hailie Jade Scott zu diesem recht freizügigen Instagram-Post. Darauf hoffen auch viele ihrer Follower: Die schöne Tochter von Eminem zeigt sich auf dem Foto im hauseigenen Pool in einem knappen Bikini. Der durchtrainierte Body der schönen 23-Jährigen wird durch den sexy Zweiteiler perfekt in Szene gesetzt. 
Cathy Hummels macht ihre Instagram-Follower mit traumhaften Strandfotos neidisch. Zusammen mit ihrem Mats und Baby Ludwig genießt sie die Sonne in Dubai und trägt dafür praktischerweise einen knappen Bikini. Der olivfarbene Zweiteiler sitzt perfekt und zeigt Cathys super Figur!
Auch Cathy selbst scheint mit ihrem Beachbody mehr als zufrieden zu sein, denn sie präsentiert ihn fröhlich auf gleich mehreren Bildern in ihrem Instagram-Account.
Annemarie Carpendale urlaubt aktuell mit der Familie in Miami und zeigt einmal mehr, dass sie absolut in Topform ist. In den Hashtags unter dem Instagram-Bild meint die Moderatorin ironisch "Bauch rein, Brust raus". Dass sie das überhaupt nicht nötig hat, beweist sie in ihrem roten Badeanzug mit aufregender Schnürung.  Aber nicht nur ihr Outfit, das sie mit Bandana und Sonnenbrille aufpeppt, verzaubert, auch ihr Lächeln kommt bei den Fans gut an. Das schenkt sie natürlich nur einem: Ehemann Wayne, der laut ihrer Bildunterschrift auch das Foto gemacht hat.

457

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche