Beauty-Tipp: Das richtige Make-up für Brünette

Egal ob Haselnuss, Caramel oder Nougat – braune Haare sehen immer lebendig aus. Mit dem richtigen Make-up können brünette Damen zusätzlich für Akzente sorgen. Worauf es beim Make-up für Brünette ankommt und welche Farbnuancen dunkelhaarige Frauen lieber meiden sollten, erfahren Sie hier

Make-up für Brünetten - Tricks und Tipps

Beim Make-up für Brünette kommt es auf die richtige Kombination aus Foundation, Augen-Make-up und Lippenfarbe an. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Gesicht und Haare optimal zum Strahlen zu bringen.

Beyonce.

Beyoncé

Ihr neuer Look ist deutlich dunkler

Foundation für einen ebenmäßigen Teint

Die Basis beim Make-up für Brünette ist ein schöner Teint. Da braunes Haar vor Lebendigkeit strotzt, ist es wichtig, mit der richtigen Foundation für einen ruhigen Ausgleich zu sorgen. Der Teint sollte ebenmäßig wirken, aber nicht wie eine Maske aussehen. Beigetöne sind für Brünette besonders gut geeignet, da sie für eine gute Deckkraft sorgen, ohne maskenhaft zu wirken. Ein kleiner Hauch von Rosa kann einem fahlen Teint im Nu mehr Frische verleihen.

Service

Mit diesen Tricks hält Ihr Parfum den ganzen Tag

Parfum
Vielen ist nicht nur wichtig, dass ihr Parfum gut riecht, sondern vor allem auch, dass es dies lange tut. Sehen Sie Tipps hierzu im Video.
©Gala

Rouge für mehr Frische

Etwas Rouge zaubert sofort Apfelbäckchen und sorgt für einen frischen Teint. Brünette Frauen verwenden am besten rosafarbenes Rouge. Bronzetöne verleihen den Wangen einen schönen Schimmer. Von Pfirsichnuancen ist dunkelhaarigen Frauen abzuraten. Das sorgt bei brünetten Haaren für einen gräulichen Hautton und lässt den Teint älter wirken.

Augen-Make-up für Brünetten

Das Augen-Make-up für Brünette hängt von der Farbe der Augen ab. Bei blauen Augen eignet sich ein violetter Lidschatten mit einem Hauch von Grau. Grüne Augen werden durch Camel, Moosgrün oder Beige mit einem Stich ins Gelbe besonders schön in Szene gesetzt. Bei braunen Augen sollten Brünette zu Khaki, Grau oder Altrosé greifen, um die Augen optimal zu betonen.

Wer jedoch häufig zu geröteten Augen neigt, sollte auf rosafarbene Nuancen verzichten, da es den trüben Effekt der Augen noch verstärkt.

Make-up

Kesse Lippen

Zu niedlichen Minnie-Mouse-Ohren und einem Polka-Dot-Kleid wirken die knallroten Lippen an Heidi Klum äußerst verspielt. Sie beweist: Die Farbe muss nicht immer sexy sein.
Shanina Shaik trägt hingegen einen rot-braunen Lippenstift auf und erzielt so einen softeren Look. Durch eine dezente Schicht Lipgloss wirkt ihr Schmollmund noch voller.
Bei ihren Auftritten an der Seite von Prinz Harry trägt Meghan Markle aktuell keinen auffälligen Lippenstift mehr. Damals liebte sie es allerdings, ihren Mund mit Knallfarben zu betonen.
Bella Hadid

139

Lippenfarbe bei braunem Haar

Das Lippen-Make-up für Brünette sollte am besten in klassischem Rot gehalten werden, da ein kräftiger roter Lippenstift bei braunen Haaren besonders gut zur Geltung kommt. Ein bräunliches Pink oder Pflaume sieht zu dunklen Haaren ebenfalls fantastisch aus. Brünette sollten lediglich keinen roséfarbenen Lippenstift auftragen. Dadurch wird braunen Haaren die Leuchtkraft genommen und sie wirken farblos und matt.

Themen

Erfahren Sie mehr: