Beauty-Tipp: Das beste Make-up für olivfarbene Haut

Sie haben olivfarbene Haut? Wunderbar, denn ein olivfarbener Teint ist nicht nur weniger sonnenempfindlich als helle Hauttypen, sondern verträgt auch einiges an Farbe. Beim Make-up können Sie daher gerne ruhig etwas mehr auftragen, ohne angemalt auszusehen. Wir verraten Ihnen, wie Sie olivfarbene Haut perfekt schminken

Olivfarbene Haut richtig schminken

Sie haben einen olivfarbenen Teint, dunkle Haare und braune Augen? Dann sind Sie der mediterrane Hauttyp. Olivfarbene Haut hat einen erheblichen Vorteil: Sie verträgt mehr Sonne als helle Haut und neigt weniger zu Sonnenbrand. Dadurch ist bei mediterranen Hauttypen das Hautkrebsrisiko geringer als bei hellen Hauttypen.

Olivfarbene Haut ist jedoch nicht nur robuster als helle Haut, sie kann auch vielseitiger geschminkt werden.

Britney Spears

Sie wagt eine Typveränderung

Britney Spears
Sängerin Britney Spears ist immer für eine Überraschung gut. Dieses Mal geht es aber nicht um ihr Privatleben, sondern um einen neuen Look.
©Gala
bella hadid

Cannes Beauty Looks

Schön und schaurig


Augen-Make-up für olivfarbene Haut

Kein anderer Hauttyp hat beim Augen-Make-up so viele Möglichkeiten, wie der mediterrane Typ. Egal ob sanfte Erdtöne, kühles Blau, knalliges Pink oder glitzernder Metallic-Look – beim Lidschatten sind Frauen mit olivfarbenem Teint keine Grenzen gesetzt. Probieren sie einfach aus, mit welchem Look Sie sich wohl fühlen.


Lippenstift für mediterrane Hauttypen

Auch beim Lippenstift haben Frauen mit olivfarbener Haut die Qual der Wahl, denn zu dem olivfarbenen Teint und dunklen Haaren passt eine ganze Palette an Farben. Besonders schön sehen braune und beigefarbene Lippen aus. Mediterrane Hauttypen dürfen aber auch gerne etwas mehr Farbe bekennen. Einen schönen Kontrast zu der dunklen Haut bilden Lippenstifte in knalligem Pink und verführerischen Rot.

Kylie Jenner

Dramatische neue Lippenstiftfarbe

Kylie Jenner: Dramatische neue Lippenstiftfarbe

Zusatztipps für olivfarbene Haut

Die Faustregel lautet auch bei mediterranen Hauttypen: Weniger ist mehr. Auch wenn der Teint viel Farbe verträgt, sollten Sie sich dafür entscheiden, ob Sie die Augen oder die Lippen in Szene setzen wollen und die andere Gesichtspartie dezent schminken.

Der gelblich-olivfarbene Teint sieht durch braunes und kupferfarbenes Rouge besonders frisch aus.

Auch wenn die olivfarbene Haut robuster ist als helle Haut, sollten Sie einen Sonnenschutz verwenden, um die Haut zu schützen.

Achten Sie bei der Wahl der Foundation darauf, dass sie nicht zu hell ist, da die Haut sonst zu fad erscheint.

Die Wimpern dürfen gerne kräftig getuscht werden. Tragen Sie die Wimperntusche ruhig mehrmals auf und warten dazwischen für ein zwei Minuten, damit die Farbe trocknen kann. Am besten eignet sich schwarze Mascara, um die Augen zum Strahlen zu bringen.

Themen

Erfahren Sie mehr: