Gala Beauty Probe : Die 5 coolsten Neuheiten im Test

Was gibt es Neues auf dem Beauty-Markt? In der "Gala Beauty Probe" testen wir die spannendsten Produkt-Neuheiten. Im Januar dabei: Das Lieblings-Parfum von Herzogin Meghan, der perfekte Eyeliner und Chanel-Beauty-Produkte für den Mann 

Gala Beauty Probe: Die Produkte wurden netterweise von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und unabhängig getestet.

Täglich flattern bei uns in der Redaktion viele, tolle Beauty-Neuheiten ein. Ab sofort öffnen wir als Beauty-Ressort der Gala-Redaktion unsere Schränke für Sie und testen die spannendsten Neuankömmlinge des Monats in der "Gala Beauty Probe". Ob Make-up, Gesichtspflege oder die neuesten Tools - hier ist für jeden etwas dabei. 

Im Monat Januar haben wir uns durch abwechslungsreiche Produkte getestet. Unter anderem dabei:  Ein Eyeliner mit dem Sie im Handumdrehen einen perfekten Lidstrich zaubern können, das Lieblings-Parfum von Herzogin Meghan und eine neue, nachhaltige Beauty-Brand. Seien Sie gespannt auf unsere Bewertung!

Das virtuelle Schminkstudio für den perfekten Knutschmund

Live-Kamera an und los! Redakteurin Tabea hat sich via ModiFace die unterschiedlichsten Lippenstiftfarben aufgetragen - also virtuell. Ihr Favorit: der L'Absolu Rouge in "Rose Rhapsodie".

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Gadget: ModiFace von Lancôme
Preis: for free
Nutzen: Via App kann man sich im Onlineshop den gewünschten Lippenstift von Lancôme virtuell auftragen und den Farb-Check machen
Anwendung: Einfacher geht es nicht: Onlineshop öffnen, Lippenstift auswählen, Live-Kamera starten. Schon sieht man sich mit "geschminkten" Lippen. Nun kann man sich durch alle Farben durchprobieren und schließlich die Lieblingsnuance bestellen.
Klappt's? Tatsächlich entspricht der gelieferte Lippenstift exakt der Farbe, die ich mir via ModiFace ausgesucht habe. Ich bin entzückt, wie einfach alles ging und wie problemlos ich meinen neuen Favoriten finden konnte.
 

Endlich die Lösung für DEN perfekten Lidstrich?

Der perfekte Lidstrich? Kein Problem! Beauty-Redakteurin Nane testet den "Roller Liner" von Benefit.

⭐⭐⭐⭐(4/5)
Produkt:
Roller Liner Liquid Eyeliner von Benefit
Preis: Ca. 24 Euro/1 ml
Nutzen: Einfache Anwendung und ein präziser Lidstrich, der 24 Stunden halten soll ohne zu verblassen.
Optik: Der Liner kommt - für Benefit-Verhältnisse - relativ schlicht daher. Mir gefällt das Design, es ist an den Look der "Roller Lash Mascara" angelehnt.
Anwendung: Mit der Präzisionsspitze aus Filz eine exakte Linie ziehen. Die Spitze ermöglicht ein einfaches und kontinuierliches Auftragen.
Wirkung: Der Lidstrich gelingt mit dem Roller Liner tatsächlich immer und hält den ganzen Tag!

Blumig duftend wie Herzogin Meghan

Redakteurin Jessica testet "Wild Bluebell Cologne" von Jo Malone – den Liebling im Duftregal von Herzogin Meghan.

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)
Produkt:
Wild Bluebell Cologne von Jo Malone
Preis: 108 Euro für 100 ml
Duftnoten: Leicht blumig dank Glockenblumen, Kaki und weißem Moschus
Optik: Mit seinem klassischen Design passt der Jo-Malone-Duft perfekt auf jedes Beauty-Regal
Anwendung: Je nach gewünschter Duft-Intensität wird eine individuelle Anzahl an Sprühstößen getätigt – ich nutze am liebsten drei Sprühstöße.
Wirkung: Die leicht floralen Duftnoten machen "Wild Bluebell Cologne" zum perfekten Begleiter für jeden Tag, ohne aufdringlich zu wirken.

Lippenpflege mit Stil 

Redakteur Steffen setzt auf Lippenpflege mit Stil 

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)
Produkt:
Boy de Chanel Le Baume á Lévres 
Preis: 38 Euro
Nutzen: Feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam ohne Glanzeffekt 
Optik: Clean, chic, Chanel 
Anwendung: Nach Bedarf auf die trockenen Lippen auftragen und im Tagesverlauf beliebig wiederholen 
Wirkung: Die leichte Textur des Balsams sorgt direkt nach dem Auftragen für ein erfrischtes und angenehmes Gefühl auf den Lippen. Must-Have-Faktor inklusive: Noch nie wurde ich so häufig auf ein Lippenpflege-Produkt angesprochen. Ganz abgesehen vom Instagram-Potential des Baume á Lévres. 

Make-up für alle: ohne Zusätze, ökologisch, nachhaltig

Annina von GALA testete die neue nachhaltige Kosmetiklinie MIILD.

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)
Produkt:
MIILD Kosmetik
Preis: Zwischen 30 und 50 Euro 
Nutzen: Kosmetik für Menschen mit allergischer oder empfindlicher Haut. Ohne Zusatzstoffe und aus biologischem Anbau. 
Optik: Das Produktdesign ist – genau wie der Inhalt – ohne Zusätze. Die Verpackung ist stylisch und schlicht. Ganz nach dem MIILD-Motto: This is pure. 
Anwendung: Die MIILD-Produkte lassen sich mit dem Pinsel einfach auftragen. Es bedarf also keiner zusätzlichen Beauty-Ausrüstung. Ein kleiner Tipp, den mir Gründerin Tanja gab: Das Bronzing Puder kann man aufgrund der hohen Pigmentierung mit dem kleinen Finger auch als Lidschatten auftragen!
Wirkung: Die MIILD-Palette deckt den täglichen Gebrauch hervorragend ab. Möchte man abends in Sachen Make-up mal etwas mehr Gas geben, so ist das Bronzing Puder ein echter Hingucker. Dass die Produkte allesamt Allergie- und Umweltzertifiziert sind und aus ökologischen Inhaltsstoffen bestehen, ist für mich das Tüpfelchen auf dem i. 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche