Beauty-Koops: Die Stars und das Make-up

Angelina Jolie und Co.: Ein Blick auf die neuesten Zusammenarbeiten zwischen den Schönen und Reichen und der Beauty-Branche

Star-Beauty-Angelina Jolie

Man kann sich in keinem Make-up-Store umdrehen, ohne dabei auf ein Produkt zu stoßen, von dem einen das Antlitz eines Stars entgegenlacht. Ob die Stars nur als Botschafter im Spiel sind oder sogar eine eigene Linie herausbringen: Berühmte Gesichter mit Beauty-Produkten zu kombinieren, scheint sich zu lohnen. Was ist gerade angesagt?

Angelina Jolie und MAC

Am 29. Mai kommt der Film "Maleficent - Die dunkle Fee" in die deutschen Kinos. Die faszinierende Märchen-Heldin wird von Hollywoodstar Angelina Jolie gespielt. In einer Kooperation mit den Make-up-Profis von MAC hat sie eine limitierte Colour-Kollektion mit extravagantem Design entwickelt, das die Augen, das Gesicht, die Lippen und die Nägel märchenhaft verschönern soll. Ab dem 2. Juni für acht Wochen zu erwerben.

Rita Ora und Rimmel

Die allzeit cool gestylte Sängerin Rita Ora hat ihre Fühler jetzt auch Richtung Beauty-Welt ausgestreckt. Bei dem Kosmetikgiganten Rimmel brachte die schöne Britin mit kosovarischen Wurzeln eine eigene Linie heraus. Es gibt von Nagellacken bis langhaltenden Lippenstiften alles, was das Herz zum Schlagen bringt. Natürlich kommen die Produkte in für Rita typischen, leuchtenden Farben und eignen sich somit perfekt für den Sommer. Die Nagellacke sind als Teil von Rimmels 60-Seconds-Linie mit einer Ora-gerechten Pop-Art-Version verziert und kommen in zwölf Tönen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Katie Holmes und Alterna

Met-Gala 2014

Bestechende Beauty-Looks

Sängerin Beyoncé Knowles hat den für den "Met-Ball" den perfekten Beauty-Look zur Huldigung des Couturiers Charles James gewählt, der bis 1978 skulpturale Ballkleider entworfen hat.
Die Haartolle betont das junge Gesicht von "Glee"-Darstellerin Dianna Agron lässig und dennoch festlich. Eine schöne Variante des kinnlangen Bobs.
Die Augenbrauen und die Augen sind der Hingucker bei Lea Michele: Intensiv schwarz betont mit Fake-Lashes und einem süßen Make-up, bei dem die dunkelbraunen Augen in den Innenwinkeln mit gelbem Lidschatten betont sind und die Außenwinkel mit einem dunklen Lilaton.
Schauspielerin Claire Danes betont lediglich die Augen rundum mit einem klassischen, schwarzen Kajalstift und viel Mascara. Die Lippen schimmern in sanftem Apricot.

19

Katie Holmes ist sowohl eines der Markengesichter von Bobbi Brown, aber auch Mitbesitzerin von Alterna Haircare. Der Launch von Alternas Caviar CC Cream im vergangenen Jahr war extrem erfolgreich, was wahrscheinlich daran lag, dass sie zehn Haar-Problemen in einem Schritt begegnet. Ziemlich beeindruckend, man verspricht Feuchtigkeit, Glanz, Weichheit, Spliss-Schutz, Hitzeschutz, UV-Schutz und Stärke der Haare. "Als ich die CC-Cream ausprobiert habe, war ich wirklich beeindruckt, dass sich eine einzige Creme auf so vielerlei Weise benutzen lässt. Ich habe sie schon über Nacht als Tiefen-Treatment benutzt, als Fönschutz und sie lässt meine Spitzen den ganzen Tag lang gesund und splissfrei aussehen", schwärmt die Schauspielerin Katie Holmes.

section Joan Collins und Timeless Beauty

Der Name Joan Collins wird unmittelbar mit Glamour in Zusammenhang gebracht. Seitdem sie in den 50er Jahren strahlend schön über die Mattscheibe flimmerte, gilt sie spätestens seit ihrer Rolle als Biest "Alexis" in der "Denver-Clan" in den 80er-Jahren als Beauty-Ikone. Jetzt hat sich die Filmlegende, die noch in diesem Monat 81 Jahre alt wird, in die Beauty-Branche begeben. Die Joan Collins Timeless Beauty-Linie bietet von Hautpflege bis Make-up alles, und als "Finish" ein Parfüm. Eines unserer Lieblingsprodukte ist der Contra Time Rose Optimise, ein cleverer Toner, der die Haut ausgleicht, sie beruhigt und die perfekte Aufnahme von Tag- und Nachtcreme garantiert.

Santigold und Smashbox

"The Santigold Age" ist eine majestätische Kollaboration, die Smashbox-Fans von Santigold präsentiert wird, einer amerikanischen Sängerin. Mit zueinander passenden Lidschatten, Lippenstiften, Eyeliner und Nail Art Strips bringt uns diese neue Kollektion in die richtige Stimmung für den Sommer.

Lorde für MAC

MAC ist bekannt für seine Vorliebe für berühmte Gesichter und arbeitete in der Vergangenheit schon mit Rihanna und Kelly Osbourne zusammen. Lorde bringt im Sommer eine limitierte Edition heraus, zu der der Lippenstift Pure Heroine gehört - in der Markenzeichen-Farbe des Jungstars, einem dunklen Pflaumenton. Einen Eyeliner wird es außerdem geben, die Produkte sollen ab Juli online zu haben sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche