Behati Prinsloo + Candice Swanepoel: After-Baby-Comeback auf dem Runway von "Victoria's Secret"

Heidi Klum schaffte es in nur 5 Wochen, Miranda Kerr in wenigen Monaten und Alessandra Ambrosio in einem halben Jahr - nun sind Behati Prinsloo und Candice Swanepoel die nächsten Engel, die ihren Körper für die "Victoria's Secret"-Show in After-Baby-Topform bringen und auf den Runway zurückkehren

Kurz und knapp - so kann man die Dessous der spektakulären "Victoria's Secret"-Fashionshow wohl am besten beschreiben.

Heidi Klum macht es im November 2009 vor: Nur fünf Wochen nach der Geburt ihres vierten Kindes, Sohnemann Lou Samuel, erscheint sie mit einem Traumkörper auf dem Runway von "Victoria's Secret". Ein Rekord, den sie bis heute hält.

Ebenso kurz und knapp sind meist aber auch die Baby-Pausen, die die Modelmamas des Lingerie-Labels einlegen. In Windeseile schaffen sie es immer wieder, nur kurz nach der Geburt ihrer Kinder wieder auf den Laufsteg zurückzukehren. Und das mit einem Hammer-Body, an dem man vergebens nach übrig gebliebenen Babypfunden sucht. 

Victoria's Secret bestätigt: Behati Prinsloo und Candice Swanepoel kommen zurück!

In die Riege der Schnellschuss-Rückkehrerinnen reihen sich nun auch Behati Prinsloo und Candice Swanepoel ein, die vor nicht einmal einem Jahr ihre ersten Kinder bekommen haben. Ihr Comeback wurde nun von Victoria's Secret verkündet. Und wenn man sich die letzten Auftritte sowie die Instagram-Profile der beiden anguckt, kann man ganz deutlich erkennen: Ja, sie sind bereit!

In nur vier Monaten zurück zum Modelkörper

Bereits im Januar dieses Jahres verblüffte Candice Swanepoel mit Bikini-Fotos, die sie via Social Media teilte. Darauf hält sie ihren süßen Sohn Anacã auf dem Arm, den sie im Oktober 2016 zur Welt brachte. Er ist allerdings auch das einzige Indiz dafür, dass sie nur 14 Wochen vorher noch schwanger war. Ihr Bauch ist schon wieder total flach, ihr Körper scheint in Topform zu sein. 

Oktober 2016: Zwei Tage bevor der kleine Anacã zur Welt kommt, posiert Candice Swanepoel stolz mit ihrem entblößten Babybauch, von dem im januar 2017 schon gar nichts mehr übrig ist. Beim Anblick ihres Bikini-Bodys fragt man sich: Wie hat sie das nurgeschafft?!


"Ich habe total Glück. Ich wurde mit einem schnellen Stoffwechsel geboren", erklärt Candice gegenüber "The Cut". Doch es steckt noch mehr hinter ihrem grandiosen After-Baby-Body. Sie bestelle in erster Linie das gesunde Gericht im Restaurant, dazu als Beilage jedoch Pommes. So sei sie bestens versorgt, ohne großartig zu sündigen.

Mit After-Baby-Body auf den Catwalk

Einen Monat vor der Geburt der kleinen Dusty Rose - im August 2016 -  postet Behati Prinsloo ein Foto ihres Babybauchs auf Instagram. Bei der Met Gala im Mai 2017 - also nur neun Monate später - ist das Model schon wieder superschlank. 

Während sich Candice Swanepoel über einen Sohn freute, erblickte bei Behati Prinsloo ein Mädchen im September 2016 das Licht der Welt. Doch kaum war Dusty Rose geboren, da stand Behati auch schon wieder auf dem Catwalk und lief im Februar diesen Jahres für Versace auf der Mailänder Fashion Week. Bei ihr galt ebenfalls: Keine Spur von Babypfunden.

Nun geht es für die beiden im November nach Shanghai, wo in diesem Jahr die "Victoria's Secret"-Show stattfindet. Die ersten Fittings dafür laufen bereits und wir sind jetzt schon ganz gespannt, was Behati und Candice tragen werden. 

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Diese Mama kann sich sehen lassen: Nach vier Kindern hat sich Coleen Rooney jedes Mal wieder ihren PreBaby-Body antrainiert. Im Urlaub auf Barbados genießt sie 13 Monate nach der Geburt von Söhnchen Cass die Sonne.
Im November letzten Jahres zeigt sich Country-Sängerin Carrie Underwood mit großer Babykugel auf dem roten Teppich. Das enganliegende Kleid mit Stickereien lässt die damals Hochschwangere strahlen. Am 21. Januar erblickt ihr Sohn Jacob gesund und munter das Licht der Welt. Und Carrie? Die sieht acht Wochen nach der Entbindung so aus ... 
Flacher Bauch, straffe Arme – von überschüssigen Pfunden ist nichts mehr zu sehen. Doch Carrie schreibt unter ihren Instagram-Post, wie schwer es ihr nach der Geburt fiel, wieder in den Sportrhythmus zu finden. Aber sie bleibt positiv, sagt: "Ich verspreche, dass ich meinen Körper wertschätze für das, was er leisten kann und nicht den Fokus darauf lege, was er nicht kann."
In Sachen Baby-News hielten sich Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus bisher sehr bedeckt. Weder die Schwangerschaft noch die Geburt wurden offiziell bestätigt. Lediglich das Magazin "People" verkündete die schönen Neuigkeiten am 2. November. Zum Weltfrauentag am 8. März überraschte Reedus allerdings mit diesem Babybauch-Schnappschuss der Schauspielerin und auch Kruger selbst meldet sich jetzt zum Thema After-Baby-Body zu Wort ... 

316


Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

"Victoria's Secret"-Model

Die strenge Diät von Bridget Malcolm

Bridget Malcolm und Kelly Gale
Im November laufen die absolut schönsten Frauen dieser Welt wieder als Engel über den Laufsteg der "Victoria's Secret"-Fashionshow. Doch wie hart ist eigentlich die Diäten eines solchen Models? Bridget Malcolm verrät jetzt auf ihrem Blog skurrile Details - sehen sie im Video, wovon sich die 25-Jährige ernährt
©Gala

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche