Bar Refaeli: Gesicht für Escada-Parfüm

Während der diesjährigen "Mercedes-Benz Fashion Week Berlin" stattete Bar Refaeli der "Escada Sport"- Modenschau einen Besuch in der ersten Reihe ab. Ihr Erscheinen war der Vorbote einer duften Zusammenarbeit mit Escada

Zusammen mit Escada-Inhaberin Megha Mittal schaute sich Supermodel Bar Refaeli die Show der Modemarke in Berlin an. Doch sie war nicht nur einfach eine prominente und durchaus hübsche Begleiterin, sondern wird, wie nun offiziell bestätigt, das Gesicht des neuen Escada-Parfüms sein.

Fashion Week Berlin 2011

Berlin wird zum Laufsteg

Fashion Week Berlin: Bllack Noir Herbst/Winter 2011
Fashion Week Berlin: Mirco Nontschew scherzt wie immer herum, Freundin Monique amüsiert es.
Fashion Week Berlin: Maicco Herbst/Winter 2011
Fashion Week Berlin: Fiona Erdmann zeigt sich gerne vor der Kamera.

93

Bar Rafaeli (rechts) zusammen mit Escada-Eigentümerin Megha Mittal (links) auf der Fashionweek in Berlin.

"Ich bin sehr glücklich, mit Escada bei diesem neuen Projekt zusammenzuarbeiten. Für mich steht Escada für coolen Luxus - ein perfekter Mix aus Eleganz, Klassik und viel positiver Ausstrahlung", freut sich Bar über ihren Vertrag.

Auch auf Unternehmensseite zeigt man sich begeistert: "Wir freuen uns sehr, Bar Refaeli als Botschafterin für Escada gewonnen zu haben. Sie strahlt moderne Weiblichkeit aus - sie ist nahbar und doch souverän. Mit ihrer lebhaften Art verkörpert sie ideal die Marke Escada", so Daniel Wingate, "Design Director" von Escada.

Wie das neue Parfüm riechen oder aussehen wird, wurde noch nicht verraten. Das Geheimnis rund um den Duft und die Kampagne mit Bar Refaeli wird Escada im März in Berlin lüften.

inu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche