Bar Refaeli: Gefährliche Schwangerschaftsgelüste

Die Vorfreude auf ihr erstes Kind steht Supermodel Bar Refaeli gut zu Gesicht. Mit der Offenbarung ihrer größten Schwangerschaftsgelüste sorgte sie nun jedoch für Wirbel

Das israelische Supermodel Bar Refaeli könnte kaum glücklicher sein. Nach der Traumhochzeit mit ihrem Geschäftsmann Adi Ezra im September 2015 freut sich die Schönheit nun auf die Geburt ihres ersten Kindes.

Etwas jedoch trübt das Glück der 30-Jährigen: ihre Schwangerschaftsgelüste. Auf einem Instagramfoto vom Mittwoch (01. Juni) offenbart die Isrealin ihre Sehnsucht nach Sushi.

Prinzessin Victoria

Ihr Sportprogramm kann sich sehen lassen

Prinzessin Victoria
Prinzessin Victoria sieht man meistens in Bewegung. Die 41-Jährige ist, was ihr Sportprogramm angeht, sehr flexibel und passt sich gerne der jeweiligen Jahreszeit an.
©Gala

Kein Sushi in der Schwangerschaft

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Lena Gercke im Schnee
Lena Gercke zeigt ihren Babybauch
Gleich zwei Premieren feiert Michelle Williams auf dem roten Teppich der Golden Globes: Zum einen stellt sie sich erstmals gemeinsam mit ihrem neuen Partner Thomas Kail den Fotografen, zum anderen lässt ihr maßgeschneidertes Louis Vuitton den heranwachsenden Babybauch erahnen. Schöner könnte das Jahr für die talentierte Schauspielerin nicht anfangen. 
Kugelrund und glitzernd startet Petra Ecclestone ins neue Jahr. Sie erwartet ihr viertes Kind, es ist das erste mit Partner Sam Palmer.

594

Das japanische Gericht gilt in der Schwangerschaft als zu gefährlich, da der rohe Fisch Krankheitserreger übertragen könnte. Auch schlechte Qualität kann bei nicht ganz durchgegarten Fisch- und Fleischgerichten zu gesundheitlichen Problemen führen.

View this post on Instagram

Daydreaming - of sushi 🍣 #7months

A post shared by Bar Refaeli (@barrefaeli) on

Für Model Bar Refaeli scheint ihre Schwangerschaft bislang ein Kinderspiel zu sein. Sie trainiert noch immer eifrig im Fitnessstudio und ist sowohl beruflich als auch privat viel unterwegs. Lange kann es nicht mehr dauern, bis Bars Baby auf die Welt kommt - und dann darf auch wieder nach Herzenslust Sushi geschlemmt werden.

Themen

Erfahren Sie mehr: