5 Tipps für die perfekte Form: So gehts richtig: Augenbrauen zupfen

Nur mit der regelmäßigen und richtigen Pflege bringt man Augenbrauen in die ideale Form. Das Geheimnis schöner Brauen verraten diese Tipps

Die Augenbraue war schon vor Cara Delevigne ein Schönheitsideal und viele Stars wie Doutzen Kroes legen besonders Wert auf eine perfekt geformte und ausdrucksstarke Augenbraue. Aber wie kann man die Augenbrauen am besten zupfen und welche Augenbrauenform passt am besten?

1. Augenbrauen am Abend zupfen

Abends ist der Mensch am wenigsten schmerzempfindlich. Deshalb ist genau dann der richtige Zeitpunkt, um zur Pinzette zu greifen.

Vor allem nach einer heißen Dusche oder einem Saunagang ist die ideale Gelegenheit, um den Härchen den Kampf anzusagen. Denn durch die hohe Luftfeuchtigkeit in Dusche und Sauna werden die Poren im Gesicht geöffnet. Das ermöglicht ein leichteres Entfernen der Augenbrauen-Haare.

Für etwas längere Härchen bietet sich an, eine kleine Nagelschere zum Kürzen zu verwenden.

Beauty-Tutorial

So einfach geht Augenbrauen zupfen

Beauty-Tutorial: So einfach geht Augenbrauen zupfen
©Gala

2. Die richtige Augenbrauenform

Um die richtige Augenbrauenform zu finden, braucht man sich nicht extra eine Schablone kaufen. Legen sie einen Stift an den Nasenflügel und führen ihn am äußeren Augenwinkel vorbei. Ihre Augenbraue sollte mit ihrem äußeren Augenwinkel eine Linie bilden. Das Ende der Braue, sollte mit der Stiftspitze abschließen.

Das gilt auch für den inneren Augenwinkel. Legen sie den Stift gerade an ihren Nasenflügel an. Dort, wo der Stift auf der Augenbraue aufliegt, sollte auch das Ende der Härchen sein. Ist das nicht der Fall, die überschüssigen Härchen dort entfernen.


3. Spätestens nach fünf gezupften Haaren eine Pause einlegen

Um nicht den Überblick zu verlieren, sollten Sie nach ungefähr fünf "Zupf-Zügen" eine Pause einlegen, um sich das Ergebnis im Spiegel anzusehen. Tun Sie das nicht, kann es unschöne Löcher und eine falsche Form in der Braue geben. Während dem Zupfen kann man oft schlecht einschätzen, wie viele Härchen man schon entfernt hat.

4. Ein Augenbrauen-Stift lässt die Brauen dichter wirken

Wer doch zuviel gezupft hat, kann unnötiges Warten bis die Augenbrauen nachwachsen anders überbrücken. Der Augenbrauen-Stift ist das Wundermittel gegen Löcher in den Brauen. Mittlerweile gibt es in den Drogerien nicht nur Stifte, sondern auch flüssiges Brauengel oder Augenbrauen-Puder.

Star-Augenbrauen

Das ist ja brauenvoll!

Model Natalia Vodianova ist nicht nur selbst als Model erfolgreich, sondern auch ein gern gesehener Front-Row-Gast und auf den Red Carpets dieser Welt zu sehen. Dabei ist sie natürlich auch stets perfekt gestylt. Bei diesem Make-up-Look stehen ihre Augenbrauen jedoch ein wenig zu sehr im Fokus und hätten eine klarere Linien vertragen können. 
Ex-GNTM-Kandidatin Nathalie Volk ist bekannt für ihre markanten Augenbrauen und ihre wenig dezenten Make-up-Looks. Auf diesem Instagram-Schnappschuss sind ihre Brauen allerdings gar nicht mehr zu übersehen. Jetzt übertreibt es das Model wirklich. 
Auf Instagram schockt GNTM-Favoritin Klaudia mit K mit diesem Selfie. Ihr Markenzeichen, die buschigen Augenbrauen, sind verschwunden: "Ich habe heute eine Wette verloren und musste mir meine Augenbrauen abrasieren", schreibt sie dazu. Wenig später klärt sie jedoch auf, dass es sich dabei nur um einen Aprilscherz handelte.
"Wenn sie meine nicht existierenden Augenbrauen bleichen", schreibt Toni Garrn zu diesem Schnappschuss vom Set auf Instagram. Das deutsche Topmodel steht für ein Shooting für die südafrikanische "GQ" vor der Kamera. 

56

Wichtig ist, dass man die richtige Farbe wählt. Diese sollte möglichst den gleichen Farbton wie die natürliche Haarfarbe haben. Den Stift einfach an den "kahlen" Stellen ansetzen. Dabei sollte man die Löcher allerdings nicht ausmalen, sondern die Brauen mit feinen Strichen in Wuchs-Richtung ergänzen. Wie man die Augenbrauen perfekt in Szene setzen kann, zeigt dieses Beauty-Tutorial .

5. Eine gute Pinzette lohnt sich

Nichts stört beim Zupfen der Augenbrauen so sehr, wie eine stumpfe Pinzette, die die Härchen nicht greift. Investieren Sie deshalb unbedingt in eine hochwertige Pinzette. Dabei sollten Sie darauf achten, dass diese ein schräges Ende hat. Damit lassen sich auch noch so kurze Stoppel gut greifen und auszupfen.

Themen

Erfahren Sie mehr: