VG-Wort Pixel

Augen-Make-up Blaue Augen strahlend schminken


Schau mir in die Augen, Kleines! Blaue Augen sind wunderschön. Aber mit ein paar Tipps und Tricks können Sie ihre noch viel mehr zum Strahlen bringen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie blaue Augen schminken sollten

Blaue Augen schminken: Die besten Tipps zum Nachmachen

Strahlend blaue Augen können wahre Wunder bewirken. Doch das Schminken will gekonnt sein. Denn zu starkes Augen-Make-Up kann schnell überladen wirken - und Ihr Augenaufschlag ist nur noch halb so schön. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Augen zum Strahlen bringen. So einfach können Sie blaue Augen schminken.

Bevor es mit dem Augen-Make-Up losgeht, müssen Sie ihr Gesicht grundieren. Eine Foundation sorgt für einen ebenmäßigen Teint, Concealer lässt kleine Augenschatten und Unreinheiten verschwinden. Ein gleichmäßiger Teint setzt die Augen gekonnt in Szene. Mit etwas Puder können Sie ihre Haut mattieren und es sorgt gleichzeitig als Grundierung auf dem Augenlid. Der Lidschatten hält besser und die Farben kommen viel schöner zur Geltung.

Farbenspiel: Blaue Augen schminken mit den richtigen Nuancen

Beim Augen schminken gilt die Regel: Komplementärfarben bringen die Augen zum Strahlen. Bei blauen Augen wäre das eigentlich Orange. Da sich das auf dem Auge nicht ganz so schön macht, können Sie auf ähnliche Nuancen wie warme Brauntöne, oder Gold- und Champagnernuancen ausweichen. Weiß und Beige wirken vor allem im Alltag toll, sie sind etwas zarter und dezenter. Wenn Sie ihren Look gern Smokey Eyes tragen, dann wirken Grau und Silber wunderschön bei blauen Augen.

Wenn Sie blaue Augen schminken, sollten Sie die Finger von Rot- und Violetttönen lassen. Das kann nämlich ganz schnell nach einem blauen Auge, statt nach blauen Augen aussehen. Vor allem wenn die Farben zu intensiv sind. Bitte nicht! Viele Frauen machen den Fehler, blaue Augen mit blauem Lidschatten zu schminken. Dadurch geht die eigene Augenfarbe im Make-Up unter. Und das wäre doch viel zu schade.

Blaue Augen schminken mit mehr Tiefe

Mit einem Lidstrich am oberen Wimpernkranz können Sie ebenfalls blaue Augen schminken und ihnen noch mehr Tiefe geben. Der ist mit Eyeliner oder einem Kajalstift schnell gemacht - und zaubert Ihnen einen Augenaufschlag mit Power. Lange, voluminöse Wimpern lassen das Auge offener aussehen und ihre blauen Augen kommen toll zur Geltung. Tuschen Sie ihre Wimpern kräftig mit einer Mascara, aber achten Sie darauf, dass die Wimpern nicht verklumpen. Denn sonst ist das Augen-Make-Up kaum noch zu sehen.

Fazit: Do's für blaue Augen

  • Komplementärfarben auf das Augenlid auftragen
  • Oder warme Brauntöne, oder Gold- und Champagnernuancen verwenden
  • Lidstrich am oberen Wimpernkranz setzen, das gibt mehr Tiefe

Dont's für blaue Augen

  • Kein starkes Make-up verwenden
  • Keinen blauen Lidschatten
  • Keine Rot -und Violetttöne benutzen
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken