Ariana Grande: BBQ-Tattoo: Jetzt ging selbst die Korrektur schief

Nachdem ein japanisches Schriftzeichen bei Ariana Grandes neuem Tattoo vergessen wurde, ließ sie es korrigieren – doch nun ist auch die vermeintliche Korrektur falsch!

Popstar Ariana Grande (25, "Thank U, Next") hat sich versehentlich ein Grill-Tattoo stechen lassen. Die US-Sängerin wollte sich wohl eigentlich den Namen ihrer Hit-Single "7 Rings" auf Japanisch auf die Handfläche tätowieren lassen. Doch das ging schief und es fehlte ein Schriftzeichen für die korrekte Bedeutung. Selbst der Versuch, das BBQ-Tattoo zu korrigieren, ist jetzt schiefgegangen.

Twitter macht auf das "7 Rings"-Tattoo aufmerksam

Social-Media-User klärten Ariana Grande dann aber schnell darüber auf, dass die Schriftzeichen auf ihrer Hand übersetzt offenbar so viel wie "kleiner Holzkohlegrill" bedeuten. Das Foto von ihrem neuen Tattoo, das die 25-Jährige zuerst auf Instagram gezeigt hatte, wurde inzwischen gelöscht. Fans waren jedoch schneller und haben das misslungene Kunstwerk natürlich per Screenshot festgehalten.

Ariana Grande korrigiert BBQ-Tattoo – und es misslingt erneut

Ariana Grande gab mittlerweile zu, dass sie ein Symbol vergessen hatte. Ihr neuer Körperschmuck sei aber nicht dauerhaft, da Tattoos auf der Handfläche normalerweise schneller verblassen, erklärte sie zunächst laut Medienberichten und wollte den Fehler wohl klein reden. Ob ihr der Twitter-Spott dann doch zu sehr auf den Magen geschlagen hat?

Jedenfalls scheint sich Ariana nun für eine Korrektur entschieden zu haben. In ihrer Instagram-Story zeigt sie ein neues Foto ihr Handfläche. Doch auch hier handelt es sich wohl wieder um einen fatalen Fehler, denn nun soll auch das korrigierte Tattoo falsch sein: Es bedeutet wohl so viel wie "Japanischer Grill-Finger". Ob Ariana Grande das Tattoo ein drittes Mal korrigieren lässt, bleibt abzuwarten. 

Ariana Grande feiert nach "Thank U, Next" nächsten Erfolg

Ganz so schlimm war der Fauxpas für Ariana Grande aber nicht, denn mal ehrlich: Eine bessere Publicity hätte es für ihren neuen Hit wohl nicht geben können. Ihr Video zu "7 Rings" wurde auf Youtube bereits mehr als 100 Millionen Mal geklickt - und das, nachdem sie gerade mit dem Song "Thank U, Next" große Erfolge gefeiert hatte. Ariana Grandes neues Album erscheint am 8. Februar. 

Star-Tattoos

Tiefgehende Leidenschaft

Diese Freundschaft geht unter die Haut. Selena Gomez und ihre beste Freundin Julia Michaels haben sich Matching-Tattoos stechen lassen und lassen ihre Instagram-Follower daran teilhaben. 
Kleine filigrane Pfeile, die zueinander zeigen, wenn die Freundinnen Händchen halten, besiegeln nun ihre Freundschaft. Liebevoll schreibt Selena zu dem Bild dazu: "Es ist tätowiert ... Mein Pfeil zeigt immer auf dich". Julia Michaels repostet Selenas Bild der Tattoo-Session und antwortet: "Immer zu dir". 
Einmal im Leben tätowiert sein, so wie der eigene Mann, - diesen Wunsch erfüllte sich jetzt Ex-Bachelor-Kandidatin Sarah Harrison. Mit flächendeckenden Fake-Tattoos, die mit Hilfe von Wasser auf die Haut aufgetragen werden, inszeniert sie sich als wildes Tattoo-Girl auf Instagram. Ihrem Mann gefällt das Bild und kommentiert stolz: "Meine Rocker-Braut".
Auf diesem neuen Tattoo hat Chrissy Teigen die Geburtsdaten ihrer Liebsten chronologisch verewigt. Und nach hinten ist noch Luft – wir sind gespannt.

307

Themen

Erfahren Sie mehr: