VG-Wort Pixel

Arthur Chatto Vom Pagen zum Palast-Hottie

2012 durfte Arthur Chatto bei der Verleihung des "Order of the British Empire" die Schleppe von Queen Elizabeth II. tragen.
2012 durfte Arthur Chatto bei der Verleihung des "Order of the British Empire" die Schleppe von Queen Elizabeth II. tragen.
© Getty Images
Was für ein Anblick! Ganz heimlich, still und leise hat sich der adelige Arthur Chatto vom niedlichen Pagen zum muskulösen Palast-Hottie entwickelt

Arthur Chatto ist 18 Jahre alt, überaus gut gebaut - und nebenbei auch noch die Nummer 23 der britischen Thronfolge!

Kennen Sie schon Arthur Chatto?

Er ist der Enkelsohn von Prinzessin Margaret, der geliebten Schwester der Queen. Noch 2012 sah man den kleinen, schlaksigen Jungen als niedlichen Pagen von Elisabeth II. Heute ist er ein echter Herzensbrecher und zeigt seinen durchtrainierten Körper freimütig bei Instagram.

Eine Jugend in besten Kreisen

Als Absolvent des elitären Eton Colleges (Abschluss im Sommer 2017) verkehrt der Sohn von Lady Sarah Chatto in den besten Kreisen. Auch zu seinen Großcousins, den Prinzen William und Harry, hat er ein gutes Verhältnis.

Auch wenn die schlaksigen Pagen-Tage von Arthur lange gezählt sind und heute wohl eher Militärtraining, Partys und Sport auf dem Programm stehen, ist sein Platz im Dunstkreis der Royal Family sicher.

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken