Falten reduzieren: Das sind die besten Anti-Aging-Cremes

Anti-Aging-Cremes sind beliebt. Kein Wunder, denn sie reduzieren Falten oder beugen ihnen direkt vor. Welche Cremes am besten sind, wir verraten es Ihnen.

Die Haut des Menschen verliert im Laufe der Jahre an Spannkraft und Elastizität. Die Zellerneuerung verlangsamt sich, die Feuchtigkeitsreserven der Haut sind erschöpft, sodass leider nur noch wenig Feuchtigkeit gespeichert wird. Die Folgen: Die Haut wird dünner, trockener und Hautalterungen wie Falten entstehen. Hinzukommt, dass der Wasser- und Fettgehalt der Haut abnimmt.

Ob Lachfalten, Falten an der Stirn, rund ums Auge oder im Wangen-Kinn-Bereich - jeder würde sie gern verhindern oder zumindest würde jeder gern den natürlichen Alterungsprozess verlangsamen. Denn seien wir mal ehrlich, so ganz verhindern können wir ihn nicht, aber wir können Falten so gut es geht vorbeugen oder sie gar reduzieren. Hochwertige Anti-Aging-Cremes, Anti-Age-Pillen, -Kuren oder spezielle Therapien sind die Lösung, denn sie versprechen Hilfe. Sie versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, füllen leere Reserven wieder auf und schützen die Haut vor schädlicher UV-Strahlung.

Anti-Aging-Creme: Bestseller

Hochwertige Anti-Aging-Cremes beinhalten hochkonzentrierte Vitamine, Pflanzenextrakte und Nährstoffe. Sie sind der Grund für mehr Frische und Jugendlichkeit. Die Auswahl an hocheffizienten Antifaltencremes in der Beauty-Abteilung ist riesig und die Wirkung, dank stetig neuer Entwicklungen und Tests, so effektiv wie nie. Die meisten von ihnen verringern aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Extrakte sogar nebenbei noch Unreinheiten und vergrößerte Poren. Einige Bestseller-Produkte der Anti-Aging-Cremes wollen wir Ihnen hier deswegen nun vorstellen:

1. Retinol-Creme von Mother Nature

Affiliate Link
Hyaluronsäure Creme mit Aprikosenkernöl und Vitamin E
Jetzt shoppen
25,95 €

Die feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Creme mit Aprikosenkernöl und Vitamin E von "Mother Nature" ist super als Tagespflege geeignet, auch unter dem Make-up.
Die Feuchtigkeitscreme ist vegan, frei von Gentechnik, synthetischen Duftstoffen, Silikonen, Parabenen, Paraffinen und Mikroplastik, außerdem tierversuchsfrei.

Sie ist sehr ergiebig, sodass Sie nur wenig dieser Anti-Aging-Creme auftragen müssen. Ebenfalls positiv bewerten ihre Nutzer, dass sie schnell einzieht, mit der Zeit auch nicht fettig wird und keinen Schmierfilm auf der Haut hinterlässt. Der Geruch ist angenehm und frisch. Bereits nach einigen Tagen sollte sich Ihre Haut deutlich weicher, praller und glatter anfühlen.

Tipp: Die Anti-Aging-Creme ist auch für empfindliche Haut geeignet.

Hier können Sie die Creme kaufen.

Das passende Vitamin-C-Serum gibt es hier.

2. Hyaluron-Creme von SatinNaturel

Affiliate Link
DER SIEGER 2019: Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme
Jetzt shoppen
24,97 €

Die vegane Anti-Aging-Creme mit hochdosierter Hyaluronsäure, Aloe Vera, Arganöl, Kakaobutter und Kokossaft von "SatinNaturel" ist sowohl als Tages- als auch Nachtcreme für Gesicht, Augen, Hals und Dekolleté anwendbar.
Diese Bio-Naturkosmetik ist tierversuchsfrei, halal und in Deutschland hergestellt. Sie enthält keine schädlichen Chemikalien, Hormone, Parabene oder Mikroplastik.

Die Antifaltencreme zieht schnell ein, die Haut fühlt sich geschmeidig weich an und auch nach mehreren Stunden fettet die Aging-Creme nicht. Sie ist nahezu geruchsneutral. Eine kleine Menge der Creme reicht für eine Anwendung.

Tipp: Auch diese Antifaltencreme kann bei empfindlicher Haut aufgetragen werden.

Greifen Sie hier gleich zu.

Das passende Serum gibt es hier.

3. Arganöl- und Hyaluron-Nachtcreme von Junglück

Affiliate Link
Junglück: Nachtcreme mit Hyaluron und Arganöl
Jetzt shoppen
29,99 €

Die natürliche Anti-Aging-Creme von "Junglück" mit Hyaluronsäure, Arganöl und 100 Prozent kaltgepresstem und hochkonzentriertem Bio-Aloe-vera-Saft ist eine reichhaltige Nachtcreme. Sie versorgt die Haut über Nacht mit Feuchtigkeit und regenerierenden Nährstoffen.

Die Feuchtigkeitscreme besitzt eine gute Konsistenz, sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut. Die Haut wird durch die Anwendung optimal gepflegt und sieht danach wach und erholt aus. Aufgrund der reichhaltigen Creme könnten Sie sich sogar die Kosten für ein zusätzliches Serum sparen.

Tipp: Die Antifaltencreme eignet sich nicht nur als Anti-Aging-Pflege, auch anspruchsvolle, trockene Haut und unreine Haut profitieren von den nährenden Inhaltsstoffen. Probieren Sie sie aus!

Sie sind nur ein Klick vom Produkt entfernt.

Die passende Tagescreme bekommen Sie hier.

Retinol-Serum

So einfach wird Ihre Hautalterung gestoppt

Falten, junge Frau, strahlend schönes Lächeln

4. Retinol-Creme von Bioniva

Die Anti-Aging-Creme mit 15 Prozent Vitamin C, 2,5 Prozent Retinol, Vitamin B, veganer Hyaluronsäure und grünem Tee von "Bioniva" ist eine sehr ergiebige Creme. Sie enthält keinen Alkohol, keine Parabene oder andere schädliche Inhaltsstoffe.

Die Retinol-Creme ist völlig geruchsneutral, von reichhaltiger Konsistenz, zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Glanz. Sie werden ein tolles Hautgefühl verspüren. Mit einer geringen Dosis kommen Sie bei der Anwendung schon gut aus.

Tipp: Die Feuchtigkeitscreme ist aufgrund Ihrer Inhaltsstoffe auch bei unreiner Haut geeignet.

Kaufen können Sie die Retinol-Creme hier.

Das passende Serum bekommen Sie hier.

Anti-Aging-Tipps

Anti-Aging-Cremes helfen Ihnen, den natürlichen Alterungsprozess und die dazugehörigen Falten hinauszuzögern. Zusätzlich können Sie diesen positiven Effekt mit einem gesunden Lebensstil verstärken. Dazu zählt zum Beispiel:

  • Wasser trinken verhindert, dass Sie dehydrieren, Ihre Haut austrocknet und Falten leichter entstehen können.
  • Lebensmittel wie Grünkohl und Avocados sind reich an Antioxidantien, sie machen hautschädigende freie Radikale unschädlich.
  • Ausreichend Bewegung sorgt für eine gute Durchblutung.
  • Zu viel UV-Strahlung vermeiden, sei es beim Sonnenbaden am Strand oder im Solarium.
  • Genügend Schlaf lässt Ihre Hautzellen nachts regenerieren.
  • Aber auch die Gesichtsreinigung und die richtigen Hautpflege-Produkte spielen eine entscheidende Rolle für eine faltenfreie, reine und gesunde Haut.

Die optimale Gesichtspflege

Seren sind die perfekte Ergänzung zu Anti-Aging-Cremes. Durch die Kombination der Beiden tragen Sie zu einer optimalen Gesichtspflege bei, deshalb finden Sie bei den oben empfohlenen Cremes auch immer ein passendes Serum.

Welche Eigenschaften ein Serum mitbringt, zeigen wir Ihnen hier kurz auf:

  • Seren enthalten hochkonzentrierte Inhaltsstoffe, die die Haut dennoch nicht langfristig über den gesamten Tag allein versorgen können.
  • Sie haben eine leichte, schmelzende Konsistenz, die flüssig bis gelartig ist.
  • Im Vergleich zur Anti-Aging-Creme besitzen sie keine rückfettende Wirkung.
  • Seren werden von der Haut besser aufgesogen als eine Anti-Aging-Creme.
  • Sie sind individuell anwendbar.
  • Und wirken auf die Haut wie ein Intensiv-Pflege-Booster.
Themen

Erfahren Sie mehr: