Anti-Aging: Wurzelbehandlung gegen Fältchen

Entspannen Sie sich, wir wollen nicht an Ihre Zähne, sondern an Ihre Fältchen: Die werden mit Extrakten aus der Wurzel jetzt an derselben gepackt. Denn in der Energiequelle der Pflanze stecken Aktivstoffe, die auch Ihren Teint wieder zum Blühen bringen. "Gala" zeigt zwei Beispiele

Festigende Süßkartoffel

Augen-Make-up

Besondere Augenblicke

Ein Veilchen wollen wir nicht freiwillig bekommen, aber violette Augen schon. Schauspielerin Scarlett Johansson beweist, wie wunderschön farbenfrohes Make-up sein kann. In Kombination mit ihrer Bluse ist dieser Look ein modischer Volltreffer!  Tipp: Lila Lidschatten sollte nur aufgetragen werden, wenn man ausgeschlafen ist. Augenringe machen sich bei diesem Trend leider gar nicht gut. 
Mehr ist mehr: Die dunkel geschminkten Augen zählen zu Thea Gottschalks Markenzeichen. Dazu setzt sie gerne auch ihre volle Lippen in Szene, mit dunklem Lipliner und einem kräftigen Rotton zog sie auf dem Red Carpet und bei Events alle Blicke auf sich. Die Regel, dass entweder Augen oder Mund betont werden sollen, ignoriert sie schon immer gekonnt! 
Bei den "Daily Front Row Fashion Awards" trägt Lady Gaga den wohl wertvollsten Eyeliner überhaupt. Ihr Lidstrich ist mit feinen Kristallen beklebt, die den rosa-roten Gesamtlook edel unterstreichen. Wow!
Rosie Huntington-Whiteley setzt auf verruchte Smokey-Eyes inklusive viel Kajal auf der unteren Wasserlinie. 

94

Sie stehen östlich von Nancy, auf insgesamt vier Hektar Land verteilt: die Gewächshäuser, in denen Chanel Süßkartoffeln anbauen lässt. Statt für die Knolle interessiert man sich hier in Lothringen für die feinen Wurzeln der aus Zentralamerika stammenden Sorte Ipomoea Batatas.

Glättende Augenpflege "Le Lift Eye Concentrate Instant Smoothing" von Chanel, 15 ml, ca. 80 Euro

Die Pflanzen werden ohne Erde aufgezogen, sie wachsen stattdessen auf kleinen Tonscheiben. Alle drei Minuten benetzt ein Cocktail aus Wasser und Mineralien ihre Wurzeln. Der Stress wirkt positiv und aktiviert die Produktion des Anti-Aging-Moleküls 3.5-DA, das sich durch seine Eigenschaften als Antioxidans und Regulator in Bezug auf die Zellvermehrung auszeichnet. Es fördert das Gleichgewicht der Haut und verbessert ihre Festigkeit. Zwei bis drei Wochen lang werden die Süßkartoffelpflänzchen kultiviert, nach einer weiteren Woche färben sich die Wurzeln rosa (siehe Foto oben). Etwa einen Meter lang sind sie dann – und bereit für die Ernte. Zur Extraktion werden die Wurzeln in einer Lösung gebadet, durch osmotischen Druck geben sie dabei die Moleküle an die Lösung ab. Durch dieses Verfahren und die Art der Kultivierung wird ein Extrakt gewonnen, der 50 Mal konzentrierter ist als die klassische Variante. Daher kommt die stark festigende Wirkung des Süßkartoffel-Aktivstoffs in der neuen Augenpflege besonders zum Zug.

Powerpaket Iris

Als Erstes fallen ihre wunderschönen weißbläulichen bis violetten Blüten auf. Doch der wertvollste Teil der Iris Florentina oder Florentiner Schwertlilie versteckt sich unter der Erde:

Nach der Reinigung und vor dem Eincremen einklopfen: "Iris Activating Treatment Essence" von Kiehl's, 200 ml, ca. 33 Euro

Die Iriswurzel (wegen ihres Dufts auch "Veilchenwurzel"“ genannt) ist für ihre heilende Wirkung bekannt. Ihre schmerzlindernden Eigenschaften helfen Kindern zum Beispiel beim Zahnen. Für die Großen setzt Kiehl's nun auf ihre Anti-Aging-Wirkweise. Der verwendete Wurzelextrakt stammt von Plantagen im Mittelmeerraum, die dort kultivierte Iris Florentina ist besonders reich an Flavonoiden. Diese neutralisieren Freie Radikale und unterstützen die Reparaturprozesse in der Haut. Durch eine Studie konnte belegt werden, dass der Extrakt die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, verbessert und dass er die sogenannten Anker-Proteine Laminin 1 und 5 stimuliert. Diese übernehmen eine Schlüsselrolle für die Hauttextur und -dichte – also auch für die Faltenbildung. Wie viel Kraft in der Schwertlilien-Spezies steckt, zeigt, dass sie gleich dreimal im Jahr blüht. Im Herbst werden die Pflanzen von Hand geerntet und getrocknet. Anschließend werden die Wurzeln behutsam gemahlen und gefiltert, um daraus einen Extrakt mit hoher Konzentration an Nährstoffen zu gewinnen.

Themen

Erfahren Sie mehr: