VG-Wort Pixel

Anna Hofbauer Das ist ihr ultimativer Beauty-Tipp

In GLOSSIP – dem GALA Beauty-Podcast – entführen wir Sie in eine noch schönere Welt. In der neuen Folge sprechen wir mit Schauspielerin und Musical-Darstellerin Anna Hofbauer über ihre Pflege-Routine als Mama. Bleibt überhaupt noch Zeit für viel Beauty? Welche Produkte nutzt sie wenn es richtig schnell gehen muss und was ist ihr absolutes Must-have?

Anna Hofbauer, 33, ist nicht nur eine deutsche Schauspielerin. Bekannt wurde sie 2014 als Bachelorette und gewann ein Jahr später die Tanzshow Stepping Out auf RTL. Neben dem Schauspielern und Tanzen liegt der Blondine aus Marktoberdorf aber auch das Singen, weshalb sie 2017 ihr erstes Soloalbum "MAKE IT COME TRUE" veröffentlichte. Doch schon einige Jahre früher hat sie all ihre Talente auf der Bühne als Muscial-Darstellerin vereint. So spielte sie zum Beispiel beim "Phantom der Oper" und "Mozart!" mit.

Anna Hofbauer: "Abschminken ist für mich das Wichtigste."

Ob im Fernsehen, auf der Bühne oder im Alltag: Schauspielerin Anna Hofbauer liebt es, sich schön zu machen. Dazu gehört natürlich auch das Make-up, aber das muss am Ende des Tages ja auch wieder vom Gesicht herunter. Anna verrät, was dabei ihre Routine ist, welche Fehler in punkto Make-up sie als Teenager gemacht hat und in welchen Beauty-Situationen sie manchmal einfach zu faul ist.

Ich finde mich am schönsten, wenn ich von innen heraus strahle und in mir ruhe.

Wer kennt es nicht? Eigentlich wünschen wir uns eine große optische Veränderung, aber trauen uns schlussendlich doch nicht. Auch Anna kennt diese Gedanken und verrät, welche Frisur sie schon immer mal ausprobieren wollte. Aber kann sie das in ihrem Job als Schauspielerin einfach so machen oder ist sie an feste Regeln gebunden? In der neuen GLOSSIP-Folge erfahrt ihr, wie Anna zu ihrem natürlichen Glow kommt, ob sie bestimmte Behandlungen nutzt und wie viel Zeit die Mama wirklich für Pflege, Make-up und Co. aufwendet.

GLOSSIP, der GALA Beauty-Podcast: Immer freitags auf Audio Now, Spotify, iTunes und überall, wo es Podcasts gibt.

cge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken