VG-Wort Pixel

Anna Ermakova Boris Beckers Tochter zeigt sich erwachsen

Angela + Anna Ermakova
Angela + Anna Ermakova
© Face to Face
Die 17-jährige Anna Ermakova besuchte zusammen mit ihrer Mutter eine Beautymesse in Düsseldorf und fiel dort neben den anderen Mädchen nicht nur wegen ihrer Größe auf

Die Ähnlichkeit zu ihrem Vater, Boris Becker, ist unverkennbar: Anna Ermakova, die uneheliche Tochter aus Boris Beckers Affäre mit Angela Ermakova hat sich mittlerweile ihren eigenen Namen gemacht und arbeitet als Model. Am Wochenende war sie Stargast bei der "Beauty Düsseldorf" und lächelte gemeinsam mit ihrer Mutter für die Fotografen.

Anna Ermakova wird erwachsen

Schon auf den ersten Blick wird klar, dieses Mädchen ist kein Kind mehr, sondern wächst langsam zu einer richtigen Frau heran; sie trägt ein tief ausgeschnittenes, schwarzes Top und dazu eine sportliche Hose mit einem bunten Streifen. Über die Schultern hat sie sich lässig einen weißen Blazer geworfen. Gekonnt stellt sich die 17-Jährige in Pose. 

Studium trotz Modelkarriere?

Im zarten Alter von 14 Jahren gab Anna ihr Laufstegdebüt für das Label "Riani" während der Berliner Modewoche. Trotzdem soll für die hübsche Rothaarige die Bildung nicht zu kurz kommen, im Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet Anna, dass sie gerne Kunstgeschichte studieren möchte.

Grund genug für Papa Boris stolz auf seine "Kleine" zu sein. Auf Instagram machte der Tennis-Star seiner Anna jetzt eine rührende Liebeserklärung

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken