Anja Rubik: Ich will etwas Wertvolles schaffen

Das Model Anja Rubik kreierte ein eigenes Parfüm, weil sie etwas Kostbares in die Welt bringen wollte

Anja Rubik, 31, sorgt sich, dass es zu viele nutz- und wertlose Dinge auf der Welt gibt.

Das Model ist froh, dank seines Berufs eine Stimme zu haben, die von vielen gehört wird. Sie möchte Frauen das Gefühl vermitteln, ihr Leben selbst in die Hand nehmen zu können und sie hofft, dass ihr Duft "Original" dabei hilft.

Beauty-Trend

Auffällige Augen-Make-up-Looks für die Partysaison

Fotos: Frauke Fischer; Produktion: Bettina Hetzenecker; Make-up: Melanie Schöne/Nina Klein für Lancôme 
Behind the Scenes beim großen GALA-Shooting. Holen Sie sich in unserem exklusiven Video die passende Inspiration für glamouröse Momente.
©Gala

"Allen diesen Menschen, die einen bewundern, möchte man etwas geben, das Wert besitzt. Ich finde, heutzutage wird so wenig Wert vermittelt und weitergegeben", überlegte sie gegenüber "style.com". "Meine Originalvorstellung von Schönheit sind Schwarz-Weiß-Fotografien. Ich liebe Robert Mapplethorpe, vor allem seine Fotos von Lilien. Ich wusste also, dass Lilien Teil des Parfüms sein müssten. Und dann wollte ich eine frischere Note, grünen Tee, den ich sehr geschlechtsneutral finde."

Die Parfümeurin Patricia Choux half Anja bei der Entwicklung des Duftes, der auch Bernstein und rosa Pfeffer enthält.

Als die Laufstegschönheit mit der Arbeit begann, wusste sie nichts über den Schaffungsprozess eines Duftes, aber Anja mag Herausforderungen. Sie langweilt sich sonst schnell.

Jedes Detail von "Original" sollte mit ihr zu tun haben - deswegen dachte sie auch lange über den Flakon nach, der aussieht, als wäre er stellenweise in weiße Farbe getunkt worden. "Das bin vollständig ich, visuell, ästhetisch. Der Flakon verkörpert mich. Ich bin Zwilling - ich habe tausend kleine Widersprüche in mir, mit denen ich täglich kämpfe. Die Leute sehen mich vielleicht als ein hübsches, sanftes Mädchen, aber es gibt eine sehr dunkle Seite in mir. Deswegen wollte ich dieses Überraschungselement der verschiedenen Schichten bei der Flasche."

Anja Rubik stellte ihr erstes Parfüm vergangene Woche in ihrem Heimatland Polen vor, es kostet um die 85 Euro.

Themen

Erfahren Sie mehr: