VG-Wort Pixel

Angelina Kirsch Sie hat einen neuen Job an Land gezogen

Angelina Kirsch
© PR
"Curvy Supermodel" und Powerfrau Angelina Kirsch wird die neue Markenbotschafterin von "L.O.V Cosmetics"

Neben ihren TV-Erfolgen hat Angelina Kirsch, 29, jetzt einen Modeljob an Land gezogen, der sich sehen lassen kann. Die schöne Blondine wird ab September die neue Markenbotschafterin von "L.O.V Cosmetics" sein. 

Supermodel mit Kurven

Die Kosmetiklinie möchte eine klare Botschaft senden: "Wahre Schönheit entsteht aus der Liebe zu sich selbst". Dabei setzt die Marke auf vielfältige Frauenbilder: "Attraktivität entspricht keinen Stereotypen – sie definiert sich über viele verschiedene Facetten weiblicher Schönheit", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Als "Curvy Supermodel" ist Angelina Kirsch ein Vorbild für viele Frauen und eine Vorreiterin für ein gesünderes Körperbild. Zudem verkörpert sie Power und Selbstbewusstsein. 

Schönheit kennt keine Konfektionsgröße

"Schönheit kennt keine Regeln, kein Alter, keine Konfektionsgröße. Für mich ist Schönheit etwas sehr Individuelles und hat viel mit Selbstbewusstsein, Stärke und Authentizität zu tun", sagt Kirsch selbst. Auf die Zusammenarbeit mit der Beauty-Marke ist sie aus einem besonderen Grund stolz: "Auf die Kooperation mit L.O.V freue ich mich besonders, da hier die Definition von Schönheit im Fokus steht, die auf Vielfalt basiert – eine Einstellung, die ich aus tiefster Überzeugung teile."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unsere Videoempfehlung zu diesem Thema: 

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken