Angelina Heger Jetzt wehrt sie sich gegen den Shitstorm

Angelina Heger
© facebook.com/angelinaheger
Die ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin löste mit ihrem Foto mal wieder einen Shitstorm aus. Doch dieses Mal lässt Angelina Heger die Kommentare nicht einfach so stehen und meldet sich zu Wort

Angelina Heger ist es ja schon gewohnt. Jedes Bild, das sie auf Facebook von sich zeigt, löst eine Welle von weniger schmeichelhaften Kommentaren aus. Bisher hat die 23-Jährige, die als Kandidatin aus der TV-Show "Der Bachelor" bekannt wurde, diese nicht kommentiert.

Aber nun konnte sie den neusten Shitstorm nicht auf sich beruhen lassen und kommentierte gegen an.

Um ihre Fan-Marke von 860.000 auf ihrem Facebook-Profil voll zu bekommen, postete Angelina Heger ein, sagen wir mal, motivierendes Bild.

In einem neonfarbenen Bikini-Oberteil setzte sie nicht nur sich, sondern auch ihr Dekolleté sehr präsent in Szene.

Fiese Kommentare

Dazu hagelte es Kommentare wie zum Beispiel: "Mit Intelligenz und Niveau kann Frau Heger halt nicht punkten, da bleibt eben nur noch das Optische." Andere User waren mehr an dem Schlagabtausch als an dem Bild interessiert und so fand man auch diesen Kommentar: "Wer ist auch hier nur um die Kommentare zu lesen?"

Angelina zeigt was sie hat und dann das

Dass ihr Dekolleté solche negativen und belustigenden Sätze nach sich zog, das konnte Angelina nicht auf sich beruhen lassen.

Sie schrieb selbst einen Kommentar: "Meine Güte. Habt ihr alle noch nie Möpse gesehen?"

Doch scheinbar haben die nackten Tatsachen nicht bei allen den gewünschten Effekt gehabt. Nach wie vor liegt die Fan-Marke unter 860.000.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken