Anastasia Zampounidis: "Man wird asozialer"

Moderatorin Anastasia Zampounidis spricht Klartext: So sehr leiden ihre Freunde und ihr Partner tatsächlich unter ihrem radikalen Zucker-Verzicht 

Letztes Video wiederholen

Anastasia Zampounidis, 48, scheint nicht älter zu werden. Das Geheimnis ihrer alterslosen Schönheit: Statt auf Beauty-OPs und Botox setzt die gebürtige Griechin auf eine komplett zuckerfreie Ernährung. Das wirkt sich natürlich auch auf ihr Umfeld aus. „Man wird asozialer“, sagt die Moderatorin selbst. Wie sehr ihre Freunde und ihr Partner tatsächlich unter ihrem radikalen Zucker-Verzicht leiden müssen, verrät die 48-Jährige im Video. 

Mehr zum Thema

Star-News der Woche