Miss Germany 2018: Anahita Rehbein holt sich den Titel

Sie präsentierten sich in Abendkleidern und Bademode - am Ende siegte bei der Wahl zur Miss Germany Anahita Rehbein

Die neue Miss Germany: Anahita Rehbein

Anahita Rehbein (23) aus Baden-Württemberg ist die neue Miss Germany. Im Finale setzte sie sich gegen 21 Konkurrentinnen um den Titel durch. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Alena Krempl (24) aus Rheinland-Pfalz und Sarah Zahn (22) aus Bayern.

Monica Ivancan ist bei der "Miss Germany" dabei

Bei der Wahl im Europapark Rust präsentierten sich die Kandidatinnen in Abendkleidern und Bademode. In der Jury saßen unter anderem Model Monica Ivancan (40), TV-Star Giuliana Farfalla (21), Politiker Wolfgang Bosbach (65) und Schönheitschirurg Werner Mang (68).

Anahita Rehbein gewinnt die Wahl der Miss Germany

Die neue Schönheitskönigin Anahita Rehbein ist 23 Jahre alt, lebt in Stuttgart und studiert Bildungswissenschaften. Zudem sagt sie über sich selbst: "Zu meinen größten Leidenschaften gehört, neben der Liebe zur Natur, definitiv der Sport in meinem Alltag. Zudem zeichnen mich vor allem mein Ehrgeiz, meine positive Lebenseinstellung und zu guter letzt meine offene und herzliche Art, aus."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche