VG-Wort Pixel

Ana Ivanovic Ihre Instagram-Fotos lösen Figur-Kritik aus

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic
© Getty Images
Auf ihrem Instagram-Account postet Ana Ivanovic, vor allem seit dem Beenden ihrer aktiven Tennis-Karriere, hübsche Fotos aus ihrem süßen Leben. Doch nicht bei jedem kommen diese Bilder gut an. Denn ein Frühstücks-Foto sorgte nun für Figur-Kritik   

Niedliche Outfits, köstlicher Avocado-Toast und verliebte Schnappschüsse mit ihrem Basti - Ana Ivanovic lässt ihre Fans via Instagram an ihrem süßen Leben teilhaben. Doch ihre Fotos kommen leider nicht bei jedem so gut an. Ein aktuelles Bild zeigt die Tennis-Beauty beim Frühstück im Soho House. Ein hübsches Foto, welches eine handfeste Figur-Kritik auslöste.

Das besagte Bild zeigt Ana Ivanovic in einem kuscheligen Pullover, auf dem Frühstückstisch nur ein Orangensaft und ein Cappucino. Den Gedanken, dass ihr geliebtes Avocado-Brot einfach noch nicht serviert wurde, scheinen einige Follower der Brünetten wohl nicht zu haben. Stattdessen wundern sie sich über die "Flüssignahrung" und fragen nach "Keine Eier, keine Avocado - was ist los?".

Fans bitten Ana Ivanovic ein paar Kilos zu zunehmen 

Noch deutlichere Kommentare befinden sich unter einem Outfit-Post von Ana Ivanovic. In einem rosefarbenen Spitzenrock posiert sie auf der Straße und sieht wie immer blenden aus. Da kommen Kommentare wie "Bitte nimm ein bisschen zu, mindestens fünf Kilo" doch ein wenig überraschend. Natürlich hat der ehemalige Tennis-Profi eine tolle, trainierte Figur. Deutlich schlanker als noch vor ein paar Monaten wirkt sie jedoch eigentlich nicht.

Die sympathische 29-Jährige nimmt diese Kommentare aber offensichtlich mit Humor und postet nur wenige Tage später ein glückliches Foto mit leckerer Eiscreme in ihrer Hand. Getreu dem Motto: Schaut her, ich esse sehr wohl und sehr gerne und auch nicht immer nur gesund und kalorienarm. Genau die richtige Reaktion, liebe Ana!

nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken