VG-Wort Pixel

Amal Clooney + Co. Auch sie haben einen Hallux Valgus


Eigentlich voll daneben, wenn bei Stars wie Amal Clooney und Victoria Beckham der Ballen in den feinen High-Heels rausragt. Sind derartige Fuß-Fehlstellungen wie der "Hallux Valgus" ein Fashion-Problem?

Sie sind reich, schön und super stylisch: Wenn man allerdings an den schlanken Beinen von Society-Ladys wie Amal Clooney und Victoria Beckham hinabschaut und einen Blick auf die sündhaft teuren Luxus-Pumps wirft, dann kommt eine unschöne Eigenart zum Vorschein: der "Hallux Valgus", eine Fehlstellung des Vorfußes und der Zehen, besser bekannt als Ballenzeh oder Überbein.

Diese Celebrities leiden unter ihrem Ballenzeh

Eine ganze Reihe von Stars kennen dieses Problem nur zu gut: Schauspielerinnen wie Christina Hendricks, Jennifer Lopez, Tilda Swinton und Models wie Iman und Naomi Campbell haben mit der unschönen Verformung des Fußes zu kämpfen, was auf Fotos in Zehentretern oder Riemchenpumps ins Auge fällt.

image

Wie kommt es zum Hallux Valgus?

Häufig scheint die Anlage als genetische Disposition vorzuliegen und fängt mit einem Spreizfuß an. Zuerst wirken die Entwicklungen noch wie ein kosmetisches Problem und sind auch noch nicht unbedingt mit Schmerzen verbunden. Der große Zeh neigt sich immer weiter an den Fußaußenrand, was meist durch Reibung in Schuhen die Entzündung des Schleimbeutels im Großzehengrundgelenk hervorruft und zu weiteren Schwellungen führen kann.

Verschlimmerung durch zu enge Schuhe und hohe Absätze

Extrem hohe Absätze lassen das Körpergewicht nicht auf die Ferse, sondern auf den Vorfuß drücken. Der Spreizfuß wird dadurch verstärkt. Dabei sind Frauen auch häufiger wegen einer Bindegewebsschwäche betroffen, doch auch Arthrose und Unfälle können die Ursache für ein Überbein sein. Man kann den Ballenzeh operativ behandeln.

So kann man vorbeugen:

  • Abwechslung beim Schuhwerk: High Heels nicht täglich tragen.
  • Zwischendurch Immer wieder barfuß laufen.
  • Die Absatzhöhe immer mal wieder abwechseln, um die Belastung des Fußes zu varrieren.
  • Mit speziellen Übungen und Gymnastik kann die Fußmuskulatur gekräftigt werden

Doch wenn auch die Verformung der Füße optisch nicht gerade schön ist, gibt es doch glücklicherweise Möglichkeiten, die Probleme anzugehen. Und wie man sieht, haben auch Stars mit dem Hallux zu kämpfen, von denen wir meistens nur ihre Schokoladenseite kennen.

stb / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken