Allison Williams: Sie setzt auf Altbewährtes

Schauspielerin Allison Williams riskierte für ihren Look als Peter Pan nicht viel und setzte auf ihren vertrauten Stylisten

, 26, klaute sich den Make-up-Experten von ihrer TV-Serie "Girls", damit er sie in verwandelte.

Fans der preisgekrönten Sendung sind es gewohnt, die Amerikanerin als konservative in eleganten Outfits zu bewundern.

Für ihren neuen Fernsehfilm schlüpfte sie allerdings in den Charakter des Peter Pan, den kleinen Jungen aus dem Nimmerland, der nicht erwachsen werden will. Während die beiden Figuren kaum unterschiedlicher sein könnten, verhalf ein und derselbe Make-up-Profi Allison zu ihren Looks. "Ja [es ist verglichen mit "Girls" etwas ganz anderes], aber mein Make-up-Artist ist derselbe! Erst machte er mich zu Marnie, dann wurde ich ein Junge. Aber die Haare sind nur eine Perücke", lächelte sie im Gespräch mit dem "US Weekly"-Magazin.

Glücklicherweise musste sich die Schönheit nicht von ihrer Traummähne verabschieden, um Peter zu verkörpern. Als passionierte Schauspielerin würde sie sich für die richtige Rolle aber auch eine Kurzhaarfrisur verpassen lassen.

Trotzdem kam Allison nicht umhin, sich wie ihr jüngerer Bruder Douglas zu fühlen, als sie verkleidet als Peter Pan in den Spiegel blickte. "Ich denke, dass ich meinem Bruder ähnlich sehe!", kicherte Allison Williams, deren Film "Peter Pan Live!" am 4. Dezember auf dem Sender "NBC" ausgestrahlt wird.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche