VG-Wort Pixel

Alessandra Meyer-Wölden Sie sportelt fleißig weiter

Alessandra Meyer-Wölden
© Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden zeigt es ihren Hatern und treibt kurz nach der Geburt ihrer Zwillinge weiter kräftig Sport

Sie zeigt es ihren Hatern:Alessandra Meyer-Wölden sportelt weiter kräftig im Fitnessstudio und wird von ihren Fans dafür gefeiert. Dabei hatte sie noch kurz vorher einen Shitstorm über sich ergehen lassen müssen.

Alessandra Meyer-Wölden: Sportprogramm trotz Facebook-Shitstorm

Die 34-Jährige ist frischgebackene Fünffachmama: Erst Ende März erblickten ihre Zwillingsjungs das Licht der Welt. Kurz danach präsentierte sich die Ex-Frau von Oliver Pocherschon wieder gertenschlank und beim intensiven Sportprogramm auf Instagram. Dafür erntete die Schmuckdesignerin wenig Verständnis bei ihren Followern. Es hagelte fiese Kommentare.

Alessandra Meyer-Wölden: Sie zeigt es ihren Hatern

Doch die fünffache Mutter lässt sich davon offenbar nicht beeindrucken: Sie teilte jetzt auf ihrem Facebook-Account erneut ein Bild, das sie beim Sport zeigt. Dazu schreibt sie: "Auch mit fünf Kindern versuche ich (was eine Herausforderung sein kann), die Zeit zu finden, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und Sport zu machen ... Es ist eine Wahl!"

Von ihren Fans erntet Alessandra Meyer-Wölden dafür diesmal vor allem Lob und Respekt "Es ist wirklich wichtig, auch Zeit für sich selbst zu haben. Super", lautet ein Kommentar. Ein anderer schreibt: "Lass dich von den Hatern nicht abbringen! Alles nur Neider (wahrscheinlich)." Und: "Unfassbar, wie du das alles managst und die Power hast, auch noch Sport zu machen. Hut ab!"

Unsere Videoempfehlung zum Thema

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken