Alessandra Meyer-Wölden: Heimliche Geburt? Ihre Babykugel ist verschwunden

Ist Alessandra Meyer-Wölden etwa heimlich schon wieder Mama geworden? Auf Instagram postete die 33-Jährige nun ein Foto, auf dem wir vergeblich nach ihrer Babykugel suchen

Alessandra Meyer-Wölden

ist aktuell hochschwanger mit Zwillingen. Eine Zeit, die die dreifache Mutter sehr genießt. Auf Instagram lässt sie ihre Fans mit regelmäßigen Updates am Fortschritt der Schwangerschaft teilhaben.


Babybauch verschwunden 

Doch während ihre Babykugel zuletzt immer weiter zu wachsen schien, überrascht sie uns nun mit einem Posting, auf dem ihr Bauch quasi verschwunden ist. Superschlank posiert die bald fünffache Mutter vor einer Fotowand. Ihr Babybauch ist auf den ersten Blick nicht zu sehen. 

Sind ihre Zwillinge etwa heimlich zur Welt gekommen? Noch nicht, wie uns Alessandra mit den Hashtags unter dem Foto verrät: #schwanger und #wartend schreibt die schöne Blondine zu dem Schnappschuss. 

Noch muss sich Alessandra Meyer-Wölden gedulden

Ein bisschen muss sie sich also noch gedulden. Wie sich die Ex von die Wartezeit auf ihren Nachwuchs am liebsten vertreibt, sehen sie unten im Video.  


Mehr zum Thema

Star-News der Woche