VG-Wort Pixel

Alena Gerber Flacher Bauch 10 Tage nach der Geburt

Alena Gerber
Alena Gerber
© Getty Images
Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass die Tochter von Alena Gerber und Clemens Fritz das Licht der Welt erblickt hat. Die frischgebackene Mutter zeigt ihren Bauch jetzt auf einem Foto und wendet sich mit überraschend ehrlichen Worten an ihre Fans

10 Monate lang wuchs die Kleine im Bauch von Alena Gerber heran: Am 9. August war es dann so weit; das erste gemeinsame Kind von Alena Gerber und Clemens Fritz erblickte das Licht der Welt. Jetzt, nur zehn Tage nach der Geburt, postete die 27-Jährige auf Instagram ein Bild von ihrem Bauch. 

Alena Gerber zeigt ihren flachen Bauch

Auf dem Bild ist Alenas flacher Bauch deutlich zu sehen. Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass ihre kleine Tochter (sie Füßchen am unteren Bildrand) das Licht der Welt erblickt hat. 
Auf dem Bild ist Alenas flacher Bauch deutlich zu sehen. Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass ihre kleine Tochter (sie Füßchen am unteren Bildrand) das Licht der Welt erblickt hat. 
© instagram.com/alenagerber/

Das Foto zeigt nur ihren flachen Bauch und am Bildrand sind die kleinen Füßchen ihrer neugeborenen Tochter zu sehen. Mit motivierenden Worten wendet sich das Model in der Bildunterschrift an ihre Fans. Alena schreibt, dass sie im Vergleich zu vielen anderen Promi-Damen keinen Gedanken an einen After-Baby-Body verschwendet habe, und weder Sport noch Diät gemacht habe, dass ihr Bauch jedoch trotzdem fast so flach ist, wie vor der Schwangerschaft

Ehrliche Worte über ihre Figur

"Es ist schön, aber nicht wichtig, es interessiert weder mein Baby noch meinen Verlobten und mich auch nicht und dennoch poste ich hier und heute um darauf hinzuweisen, wie suspekt ich das ganze Empfinden und Eifern nach Unwichtigem, besonders nach einer Schwangerschaft, finde." Schon während der Schwangerschaft äußerte sich die Verlobte von Clemens Fritz in einem Blogpost zum "Schwangeren-Minikrieg" und den ewigen Vergleichen unter Müttern und Frauen. 

Fans feiern Alenas Haltung

Sie würde sich nach der Geburt ihres ersten Kindes lieber nur mit dem Windelinhalt beschäftigen und nicht mit ihrer Figur. Die ehrlichen Worte der hübschen Blondine finden im Internet viel Zuspruch: "Du hast absolut recht", schreibt ein Fan unter das Bild, ein anderer lobt; "Toll geschrieben!" Trotzdem hat Alena das Bild mittlerweile von ihrem Account gelöscht.

Bei Alena sind es sicherlich auch die guten Gene, die dafür gesorgt haben, dass sie nur zehn Tage nach der Geburt schon wieder einen so flachen Bauch hat. Auch während der Schwangerschaft ließ die Kugel auf sich warten. Im siebten Monat zeigte sie ein Bild mit einer kleinen Wölbung, im zehnten Monat war aus der Wölbung dann eine richtige Kugel geworden.

Die junge Mutter möchte sich nicht stressen lassen und sich "um die wichtigen Dinge des Lebens" kümmern. Die erste Zeit zu dritt ist für die junge Familie sicherlich etwas ganz besonderes, außerdem steht ja auch noch eine Hochzeit an... 

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken