VG-Wort Pixel

Ätherische Öle Fußbehandlung für ein schöneres Hautbild


Könnte das Geheimnis einer strahlenden Haut in einer Fußbehandlung liegen

Es klingt vielleicht seltsam, aber wenn Sie Ihren Teint verbessern wollen, sollten Sie sich vielleicht Ihren Füßen widmen.

Experten sind sich sicher, dass man durch die sogenannte "Raindrop Technique" einen Sauerstoff-Schub bekommt, wenn man ätherische Öle auf Reflexzonenpunkte am Fuß aufträgt. Wir haben uns mit der berühmten ganzheitlichen Therapeutin Rebeccah Steele unterhalten, um mehr über diesen Ansatz zu erfahren. "Es ist entscheidend, von Innen heraus auf den Körper zu achten", sagte die Expertin, die eine ganze Reihe an Techniken beherrscht. "Die Gesundheit unserer Haut bezieht sich direkt auf unser mentales und ernährungsbedingtes Wohlbefinden. Als Therapeutin bin ich seit ungefähr zehn Jahren daran gewöhnt, ätherische Öle von Young Living zu benutzen und sie sind wirklich brillant, um der Gesundheit Ihrer Haut Auftrieb zu geben, ganz besonders, wenn es in Kombination mit Behandlungen wie der "Raindrop Technique" angewendet werden."

Als Teil der Technik tropfen ätherische Öle wie Regen aus einer Höhe von 15 Zentimetern auf Ihre Haut und werden dann leicht einmassiert. Das regt die Energie-Impulse an und streut die Öle das Nervensystem entlang, durch den ganzen Körper. "Es ist im Grunde eine spezialisierte Form einer Massage, dem Körper die Leistungen der Öle zu liefern", erklärte der Profi dazu. "Durch die Impulse, die zwischen den Fingern der Therapeutin und den Reflexpunkten und Leitbahnen der Fußsohlen erzeugt werden, wird Energie freigesetzt und das stimuliert das innerliche Körpersystem", fügte Rebeccah Steele hinzu. Das Ergebnis - wie die Expertin erklärte - wird schnell erzielt und zeigt sich dadurch, dass Ihr Teint einen großen Sauerstoff-Schub bekommt. "Es erlaubt der Haut, wieder auf einem optimalen Level zu funktionieren und Sie werden sofort einen gesunden Glow sehen."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken