VG-Wort Pixel

Adriana Lima + Co. Die "Victoria's Secret"-Models verraten ihr Knackpo-Geheimnis


Alle wollen ihn, sie haben ihn: den perfekten Knackpo! Adriana Lima, Izabel Goulart, Lais Ribeiro und Caroline Trentini haben nun verraten, mit welchem Workout sie ihre Kehrseite in Form bringen

Auch ein "Victoria's Secret"-Engel fällt nicht einfach so vom Himmel. Hinter den knackigen Figuren von Adriana Lima und ihren Model-Kolleginnen steckt viel harte Arbeit und ein strenges Fitnessprogramm.

Tipps für den perfekten Po

Im Gespräch mit der amerikanischen "Vogue" haben die brasilianischen Schönheiten, die für das Dessous-Label über den Laufsteg schweben, ihre ultimativen Fitness-Tipps für den perfekten Knackpo verraten.

Adriana Lima zwängt sich gern in Mini-Bikinis

Adriana Lima rät dazu ganz unspektakulär: "Ich glaube fest daran, dass du deinen Hintern einfach hochkriegen, um einen schönen zu bekommen!"

Dem kann wohl keiner widersprechen. Doch was heißt das konkret? "Für eine feste Kehrseite muss man Squats und Burpees machen und laufen gehen. Du musst verschiedene Übungen kombinieren. Wir Brasilianerinnen lieben es, diesen Teil des Körpers zu trainieren. Wir sind es gewöhnt, uns in die winzigsten Bikinis zu quetschen und wollen darin bestmöglich aussehen", erklärt das Supermodel.

Caroline Trentini setzt auf ein Ganzkörpertraining

Ihre brasilianische Model-Kollegin Caroline Trentini setzt lieber auf ein "Ganzkörpertraining" statt "spezifischer Übungen", denn die würden sie sowieso irgendwann langweilen. Mit ihren zwei Kindern habe sie alle Hände voll zu tun und nicht viel Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen.

Also setzt die 29-Jährige auf einen Sport, der "Kämpfen und praktische Übungen verbindet" und so ihren gesamten Körper fordern. In dem 45 Minuten-Training werden Boxen, Jumping Jacks, Seilspringen und Kicks aus dem Muay Thai gemixt. Letztere helfen besonders, den Po in Form zu bringen.

Izabel Goulart: Eine Stunde Training pro Tag

Izabel Goulart nimmt sich jeden Tag eine Stunde Zeit für ihr Workout - egal wo auf der Welt sie gerade ist. Denn ihre Reisen machen es der 31-Jährige nicht leicht, eine tägliche Fitnessroutine zu entwickeln, gibt sie zu.

"Ich konzentriere mich bei meinen Workouts auf hohe Intensität, ohne dabei den Spaß zu vernachlässigen. Ich mache Power-Squats und Po-formende Lunges, außerdem benutze ich mein 'BodyByIza Resistance Band' - das macht diese Basic-Übungen so viel effektiver."

Lais Ribeiro ist Pilates-Fan

Lais Ribeiro hingegen schwört auf Pilates. "Pilates ist definitiv der beste Weg um die Rückseite zu trainieren", meint sie. "Außerdem sind Squats total effektiv, auch wenn sie nie wirklich Spaß bringen. Nur weil du keine Zeit hast ins Fitnessstudio zu gehen, heißt das nicht, dass du nicht aktiv sein kannst. Ich laufe viel durch meine Heimat New York und konstante Bewegung ist immer ein gutes Workout für den Po und den ganzen Körper."

jkr

Mehr zum Thema


Gala entdecken