"Love Island"-Star Chethrin Schulze : "Ich habe 200 Gramm drin" - Optischer Neustart nach Trennung von Mike

Als Barbie und Ken mischten Chethrin und Mike "Love Island" auf. Inzwischen ist das Paar getrennt und die 25-Jährige wagt mit einer optischen Veränderung einen Neustart 

Chethrin Schulze

Chethrin Schulze

In einer perfekten Barbie-World wären Chethrin Schulze und wohl noch immer ein Paar. Doch das Liebesglück, welches aus dem TV-Format "Love Island" hervorging, schien nicht von langer Dauer. Schnell trennte sich Ken Mike von seiner Barbie Chethrin. Und was macht eine Frau nach einer Trennung? Ganz genau: Sie wagt eine optische Veränderung. 

Auf ihrem Instagram-Account postet die Blondine nun ein Vorher-Nachher Foto. Auf Frage eines Fans hin antwortet sie: "Ich habe 200 Gramm drin :)". Hat sich Chethrin etwa erneut ihre Brüste operieren lassen? 

Hatte Chethrin eine Brust-OP?

Nein, ganz so radikal lässt es die "Love Island"-Barbie dann doch nicht angehen. Stattdessen ist sie - eben ganz typisch Frau - zum Friseur gegangen und hat sich eine ordentliche Portion Volumen und Länge in Form von Extensions gegönnt. 


Ihren Fans gefällt die neue Haarpracht ganz besonders gut und sie erntet ohne Ende Komplimente. Doch auch ein paar kritische Stimmen kommen auf: "Gibt es etwas an dir was überhaupt noch echt ist, alles gemacht.". 

Extreme Veränderung 

Tatsächlich sah Chethrin noch vor einem Jahr komplett anders aus. Die 25-Jährige nahm damals an der Castingshow "Curvy Supermodel" teil und hatte 22 Kilo mehr auf den Hüften. Stolz präsentierte sie erst kürzlich ein Vergleich-Foto. Mit Verzicht, der richtigen Ernährung und viel Sport hat sie sich eine echte Traumfigur gezaubert. 


Nach der Trennung von ihrem Ken möchte Chethrin sich jetzt wieder auf sich, ihren Körper und ihr Äußeres konzentrieren und wer weiß, welche Veränderung bei der Blondine noch so ansteht. Ein bisschen mehr Barbie geht ja immer. 

In Großbritannien ging es bei "Love Island" ziemlich heiß her - die Kandidaten genierten sich nicht, ihren Trieben vor laufenden Kameras freien Lauf zu lassen. Ob so viel offensive Erotik zu Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella passt? Am heutigen Montag, den 11. September, startet die erste deutsche Staffel von "Love Island".
© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche