Moritz A. Sachs verlor 43 Kilo Körpergewicht : "Lindenstraßen"-Star hat wieder zugenommen, aber...

Schauspieler Moritz A. Sachs beeindruckte 2018 mit einer Gewichtsabnahme von 43 Kilo. Jetzt hat der Jojo-Effekt zugeschlagen

Moritz A. Sachs auf einem Foto vom 11. April 2019

Von 120 Kilo runter auf 77 Kilo, und das in nur vier Monaten - auf diese schier unglaubliche Leistung kann Moritz A. Sachs zurückblicken. Der "Lindenstraßen"-Star hat dem Übergewicht mit eiserner Disziplin den Kampf angesagt - doch jeder, der diesen schon einmal aufgenommen hat, weiß: Rückschlage gehören dazu. Über seinen spricht Sachs schonungslos offen mit dem TV-Magazin "Prominent".

Offenes Kilo-Geständnis von Moritz A. Sachs 

Neun der 43 Kilo hat der TV-Star inzwischen wieder am Körper. Schuld sind Essattacken. Über sie sagt Sachs: "Ich bin kein Bulimiker, ich spucke es nicht wieder aus, ich behalte es drin. Aber es ist tatsächlich dann viel zu viel. Ich kann durchaus 2500 Kilokalorien in einer halben Stunde in mich reindrücken, was ein Tagesbedarf wäre, sogar mehr. Ich habe das Sättigungsgefühl einfach nicht."

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Im Oktober 2019 zeigt sich Hella von Sinnen beim Deutschen Comedypreis, wie man sie kennt: im extravaganten Maleranzug-Outfit inklusive Brille mit getönten Gläsern und ihren blondierten Haaren. Nur wenige Monate später sieht die Komikerin völlig anders aus.
Ist das wirklich Hella von Sinnen? Auf Bildern der Neuauflage der Sat.1-Quizshow "Genial daneben" (jetzt "Genial oder Daneben") ist die Moderatorin - trotz ihrer Markenzeichenfrisur - kaum wiederzuerkennen. Neben ihren Kollegen Wigald Boning (li.) und Hugo Egon Balder präsentiert sie ihre neue Figur - und die ist nun um einiges schmaler.
Zu einem Event im Februar 2017 erscheint Kelly Osbourne in einem schwarzen All-Over-Look. Versteckt hinter einem dunklen Trench-Coat, lässt sich nicht viel von Kellys Figur sehen, doch im Vergleich zu einem aktuellen Bild der 35-Jährigen wird schnell klar .... 
... Kelly ist im Gesicht ganz schön schmal geworden. Auf diesem Instagram-Selfie setzt die Tochter von Rockstar Ozzy Osbourne ihr Profil gekonnt in Szene. Und auch auf einem Ganzkörper-Bild zeigt sich schnell: Die 1,58 Meter große Britin hat abgenommen.

106

Der harte Kampf gegen das Übergewicht

Bis zu 4000 Kalorien nahm der Schauspieler laut eigener Aussage vor seiner Rekordabnahme täglich zu sich, dazu kam Stress und Schlafmangel – Gift für den Köper, der schließlich rebellierte. Sein Bluthochdruck sei so gestiegen, erzählt Sachs, dass er Gefahr lief, ein Leben lang Medikamente nehmen zu müssen. Und das mit erst Ende 30. Herzinfarkt, Herzverfettung, Diabetes – all das wollte sich der Schauspieler nicht antun und zog die Reißleine.

Gar nicht so einfach: Schon mehrmals hatte der „Lindenstraßen“-Star in der Vergangenheit Diäten ausprobiert, alle ohne langfristigen Erfolg. Nun musste er radikal umdenken; holte sich dafür die Hilfe von Experten der Universität Köln. Und diesmal klappte es! Seine Verwandlung zeigt er in einem verblüffenden Vorher-Nacher-Vergleich auf Instagram.

View this post on Instagram

Ein Jahr, seit ich mit Erfolg begonnen habe, meinen Körper und meine Gesundheit wieder in Form zu bringen. Stolz und Freude dominieren im Rückblick. Und Dankbarkeit. Dank an die Mitstreiter in meiner Gruppe,die mindestens genau so tapfer waren, an die Mitarbeiter der Klinik, die bei uns so gute Arbeit geleistet haben. An Dr. Malte Rubach, der mir neben dem Programm mit Rat und Tat zu Seite steht und natürlich an meine liebe Bine, die mich ertragen musste und Geduld mit mir hatte, in einer Zeit, in der ich durchaus mal dünnheutig war. toll war auch, dass die @lindenstrasse es mir ermöglicht hat immer donnerstags zu meiner Gruppe gehen zu können. Und selbstverständlich auch an euch alle. Ich habe sehr viel Zuspruch erhalten, das hat mir bis hierhin sehr viel Kraft gegeben. Mercy. Inzwischen habe ich wieder etwas zugelegt. Zuviel für meinen Geschmack. Und das, obwohl ich meines Erachtens besser aussehe mit meinen 87 kg als mit den 76. Das war mir tatsächlich etwas zu wenig. Irgendwo zwischen 80 und 83 war top. Um da wieder hinzukommen nutze ich nun in Ruhe die Fastenzeit. Vier Kilos, das sollte doch machbar sein. Nichts im Vergleich zu den 40 im letzten Jahr. Den ganzen Artikel findest du unter: https://www.woistdermoritz.de/2019/03/10/ein-jahr-abnehmen-und-gewicht-halten/ #moritz #moritzsachs #moritzasachs #woistdermoritz #woim #abnehmen #sport #gewicht #gewichthalten #körpergefühl #ernährung #gesundundmunter #wiegen #waage #diät #kilos #überflüssigekilos #wegmitdenpfunden #spassamessen #freudebeimessen #gutesgewissen #nichtlockerlassen #einjahrspäter #losingweight #beforeandafter #oneyearlater #diet

A post shared by Moritz A. Sachs (@woistdermoritz) on

So hart arbeitet der "Lindenstraßen"-Schauspieler an seiner Gesundheit

Moritz A. Sachs kombiniert jetzt Sport mit gesunder Ernährung. Sein straffes Wochen-Sport-Programm: 200 Kilometer Rad fahren, 20 Kilometer joggen, drei Stunden Krafttraining. Er nimmt keinen Zucker und keine Fertiggerichte zu sich und begrenzt seine Kalorienzufuhr auf 2500 pro Tag. Selbst seine Freundin Sabine, mit der seit 17 Jahren zusammen ist, habe den "dünnen Moritz" kaum wiedererkannt, offenbart er.

Trotz der neun Kilo mehr am Körper sei er aktuell "mit sich selbst ganz zufrieden“, sagt der 39-Jährige am Ende gegenüber "Prominent". Auch Gala findet: Moritz A. Sachs sieht auch mit neun Kilo mehr top aus!

So schmal - fast zu schmal - war Moritz A. Sachs im Juli 2018. Die neun zusätzlichen Kilos stehen ihm gut! Wer mehr über seinen Kilo-Kampf erfahren will, sollte auf seinem Blog "Wo ist der Moritz" vorbei surfen.  


Verwendete Quellen: Prominent

Themen

Erfahren Sie mehr: