"Lindenstraßen"-Star Moritz A. Sachs super schlank: "Ich habe Angst davor, wieder zuzunehmen"

Schauspieler Moritz A. Sachs ist schlanker denn je, hat stolze 40 Kilo abgenommen. Welche Anstrengungen er unternimmt, damit das so bleibt, erzählt er in einem Interview

Serien-Darsteller Moritz A. Sachs hatte vor wenigen Monaten noch deutlich mehr Kilos auf den Hüften

"Lindenstraßen"-Star Moritz A. Sachs, 40, ist kaum wiederzuerkennen: In nur vier Monaten hat er über 40 Kilogramm abgenommen. "Es ist toll", sagt Sachs über sein neues Ich. Doch das bringt scheinbar nicht nur positive Seiten mit sich. 

Moritz A Sachs über sein neues Gewicht

Serien-Darsteller Moritz A. Sachs hatte vor wenigen Monaten noch deutlich mehr Kilos auf den Hüften

"Ich habe Angst davor, wieder zuzunehmen. Natürlich nicht immer, das kommt in Schüben. Dazu die dauernde Konfrontation mit Essen, die ich eigentlich nicht will", verrät der Schauspieler im Interview mit "Bild am Sonntag". "Ich schreibe alles auf, was ich esse. Das nimmt mehr Zeit in Anspruch als Sport."

45 Minuten am Tag zum Führen seiner Tabellen 

Ganze 45 Minuten würde er täglich in das Erstellen von Einkaufslisten und Führen seiner Übersichtstabellen stecken. Auch das Kochen nehme viel Zeit in Anspruch. Ein harter Plan, dem sich der Schauspieler für sein neues, gesünderes Ich unterwirft. Dennoch sagt er: "Mein Leben wird trotzdem keine Sklaverei des Essens werden." Es liege noch ein weiter Weg vor ihm, um dauerhaft schlechte Ernährungsgewohnheiten in gute umzuwandeln, gibt er zu. Nach mehreren erfolglosen Versuchen will Moritz A. Sachs den Kampf gegen das Übergewicht nun aber endgültig gewinnen. 

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Nicht erst seit seiner aktuellen Performance bei "Dancing on Ice" wissen wir, was für einen gestählten Körper der Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost vorzeigen kann. Aber erinnern Sie sich, wie der erfolgreiche Fitness-Guru zu Beginn seiner Zeit als Juror der Casting-Show "Popstars" Anfang der 2000er ausgesehen hat?
Auch wenn zugegebenermaßen die Perspektive dieses Bildes nicht ganz vorteilhaft ist, so lässt sich doch deutlich erkennen, dass Detlef zu Beginn des "Popstars"-Erfolges, hier 2001, noch einige Kilos mehr auf die Waage gebracht hat.
In 2014 ist Jonah Hill mit dem Film "21 Jump Street"in den Kinos. Hier spielt er an der Seite von Channing Tatum. Der Gegensatz ist extrem: Während Channing extrem durchtrainiert ist, ist Jonah extrem im Übergewicht. Er beschließt: Ich muss etwas ändern. Er stellt seine Ernährung um und beginnt damit, Sport zu treiben. Um sicher zu gehen, ruft er damals Channing an. "Hey, ich esse weniger und gehe zu einem Personal Trainer. Komme ich so in Form?", fragt er ihn. Die Antwort: "Ja du Dummie, natürlich wirst du das so. Es ist die simpelste Sache der Welt."
Und siehe da: Mister Tatum soll Recht behalten. Jonah Hill nimmt tatsächlich ab. Und zwar gewaltig! Über die Jahre hinweg verliert er Dutzende von Kilos. Als er sich im Dezember 2018 dann auch noch mit blonden Haaren zeigt, ist er wirklich nicht mehr wiederzuerkennen.

285

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche