"Die Nanny" Fran Drescher: Rund und glücklich

Auf den Fotos aus ihren Flitterwochen zeigt sich "Die Nanny" Fran Drescher total verändert. Von ihrer extrem schmalen Silhouette aus den 90er-Jahren ist nicht mehr viel zusehen. Die Schauspielerin hat einige Kilos zugenommen und trotzdem schlendert sie überglücklich durch Paris, der Stadt der Liebe

Fran Drescher

Fran Drescher

Auftoupierte Haare, perfektes Make-up und knappe Outfits - so kennt man als das chaotische Kindermädchen Fran Fine in der amerikanischen Serie "The Nanny". Das war in den 90er-Jahren ... Mittlerweile hat sich die Schauspielerin optisch extrem verändert: Auf den neusten Fotos ist sie kaum noch wieder zuerkennen, von ihrer schmalen Silhouette mit der sie als Nanny ihrem Chef Maxwell Sheffield den Kopf verdrehte ist nicht mehr viel übrig.

15 Jahre hat es gedauert, bis Fran Drescher nach ihrer Scheidung mit Ex-Mann Peter Marc Jacobson ein zweites Mal geheiratet hat. Mit ihrem neuen Mann Shiva Ayyadurai zeigt sie sich überglücklich.

15 Jahre hat es gedauert, bis Fran Drescher nach ihrer Scheidung mit Ex-Mann Peter Marc Jacobson ein zweites Mal geheiratet hat. Mit ihrem neuen Mann Shiva Ayyadurai zeigt sie sich überglücklich.

Ihre Oberarme sind kräftiger, ihr Gesicht rundlicher und ihre "Nanny-typische" Wespentaille ist deutlich breiter geworden.

Stars mit Übergröße

Rundum schick

Schwarze Culottes, Stilettos mit Schnürung, taillierter, schwarzer Mantel, Sonnenbrille und Hut - Adele sieht aus wie ein echter Megastar.
Passend zu ihrem eleganten Retro-Augen-Make-up trägt Adele am liebsten reich bestickte Kleider mit hohem Ausschnitt und halblangen Ärmeln. Dieses bodenlange Modell stammt von ihrer Landsfrau Jenny Packham.
Ihre fülligere Figur hält Sängerin Adele noch lange nicht davon ab, farbenfrohe Muster zu tragen. In einem roten, hochgeschlossenen Kleid von Valentino Couture besucht sie die Grammy-Verleihung.
Die Britin Adele hat mit ihrer atemberaubenden Stimme Millionen Fans für sich begeistert. In elegantem Schwarz und mit schmeichelndem Absatz nimmt sie einen ihrer zahlreichen Preise entgegen.

21

Die zusätzlichen Kilos scheinen die 56-Jährige aber kein bisschen zu stören. Schließlich verdreht sie mit ihrer neuen Figur nun auch wieder im Privatleben einem Mann den Kopf und zeigt sich auf Bildern überglücklich an seiner Seite.

Erst vor ein paar Tagen heiratete die Schauspielerin ihren Liebsten Shiva Ayyadurai, einen indischen Wissenschaftler, mit dem sie vor einem Jahr das erste Mal zusammen gesehen wurde. Dieser behauptet von sich, die "E-mail" erfunden zu haben - Über den Wahrheitsgehalt seiner Behauptung wird allerdings gestritten. Nun befinden sich die zwei in ihren Flitterwochen. Bevor es für das frisch vermählte Liebespaar nach Paris ging, verabschiedete sich Fran über Twitter vorläufig mit den Worten: "Ich melde mich ab. Bald kommen mehr Bilder. Jetzt ist erstmal Zeit für Flitterwochen!"

Auf den Fotos aus der Stadt der Liebe ist deutlich zu erkennen, wie überglücklich sie ist und dass sie sich an der Seite ihres zweiten Ehemanns sehr wohl fühlen muss, sodass für sie das Körpergewicht eher zweitrangig geworden ist. Rundum zufrieden schlendert sie durch die Straßen von Paris und ist durchgehend am Lächeln.

Mit ihrer Gewichtszunahme zeigt Fran Drescher, dass Liebe tatsächlich durch den Magen gehen muss. Sie beweist damit aber auch, dass man zum glücklich sein keine perfekte Figur braucht.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Nach der Trennung von ihrem Auserwählten David Friedrich lenkt sich "Bachelorette" Jessica Paszka mit extrem viel Sport ab. Doch übertreibt sie es vielleicht ein wenig? Ihre Fans sind in großer Sorge und finden sie viel zu dünn, sogar als magersüchtig wird sie bezeichnet.
Nur noch Haut und Knochen. Diese blonde Schauspielerin macht schon seit Jahren mit ihrer extrem schlanken Figur Schlagzeilen und auch nun wieder schockiert sie mit aktuellen Bildern.
Es ist Tara Reid. Zur Date-Night mit ihrem Freund geht sie in heller Skinny Jeans und Top total unter. Storchenbeine und ein super schmaler Oberkörper. Bleibt zu hoffen, dass das Dinner ganz besonders ausgiebig war. 
Kaia Gerber

227

Mehr zum Thema

Star-News der Woche