VG-Wort Pixel

Look-o-Mat Star-Style Cindy Crawford: Früher und heute

Cindy Crawford

Mehr
Model-Schönheit Cindy Crawford war schon immer ein Hingucker. So hat sich die Catwalk-Queen verändert

Eines der wahren Supermodels der 90er Jahre. Cindy Crawford gehört zur ersten richtigen Generation der Topmodels und hat seitdem nichts an Schönheit einbüßen müssen. Kaum ein Model kann auf eine so erfolgreiche Karriere zurücksehen. Bereits mit 20 Jahren war ihr Name eine Marke und der große Leberfleck über der Lippe ihr Markenzeichen. Zum Glück hatte sie diesen nicht entfernen lassen, so wie es mit 17 Jahren noch ihr Plan war.

Cindy Crawford hatte ganz andere Pläne

"Ich wollte die erste weibliche Präsidentin werden",

sagt sie selbst und fängt trotzdem nach ihrem Highschool-Abschluss erstmal ein Chemie-Studium an. Aufgrund des schnellen Erfolgs im Model-Business hing sie ihr Studium, genauso wie ihre Pläne, in der Politik Fuß zu fassen, jedoch an den Nagel.

Erfolgreiches Model und Mutter

Dass gute Gene vererbt werden können, beweist Cindys Tochter Kaia Gerber. Sie ist 2001 in die Fußstapfen ihrer berühmten Mama getreten und hat sich bereits ihren eigenen Namen machen können. Ihr Bruder Presley Walker Gerber ist nicht weniger talentiert. Auch er erobert bereits die Laufstege dieser Welt.

Glückliche Ehefrau

Nach der Ehe mit Schauspieler Richard Gere bis 1995, heiratete das Supermodel den Unternehmer Rande Gerber. Seit 1998 sind die Zwei nun ein glückliches Paar, das mit seinen beiden Kindern ein turbulentes Familienleben führt.

Seit vielen Jahren engagiert sich Cindy für die Leukämie-Forschung in den USA, denn sie selbst hat ihren Bruder an diese Krankheit verloren.

awi Gala

Look-o-Mat: Die Starverwandlungen per Video im Überblick


Mehr zum Thema


Gala entdecken