Verona Pooth
© Getty Images Verona Pooth

Verona Pooth + "Germany's Next Showstar" Land in Sicht

Nachdem Verona Pooth zuletzt mit negativen Schlagzeilen kämpfen musste, geht es jetzt offenbar wieder bergauf

Grafikelement - Aufgeschnappt
© FreitextGrafikelement - Aufgeschnappt

Verona Pooth hat einen neuen Job an Land gezogen: An der Seite von DJ Bobo und Show-Praktikant Elton wird sie sich auf die Suche nach "Germany's Next Showstar" begeben. In der vierteiligen Sendung, die im Juni bei "Pro Sieben" ausgestrahlt wird, suchen Verona und die anderen Jurymitglieder nach Showtalenten, die bei DJ Bobos Europa-Tour im nächsten Jahr auftreten sollen.

Neben Sängern und Tänzern werden auch Jongleure und Akrobaten gesucht. Es ist egal, welche Kunst die Talente beherrschen - einzige Bedingung: Die Bewerber müssen mindestens zu zweit oder als Gruppe auftreten. Die Gewinner werden in DJ Bobos Ensemble aufgenommen und dürfen mit dem Schweizer auf Tournee gehen.

Für Verona Pooth ist die Show eine gute Gelegenheit, ihr ramponiertes Image wieder aufzubessern. Gegenüber "Bild.de" verriet die 40-Jährige, worauf sie bei den Bewerbern achten wird: "Bei mir geht es auch sehr um Spontanität, Durchsetzungsvermögen und ich finde es ganz wichtig, dass jemand, der Showstar werden möchte, auch über sich selber lachen kann. Und davon müssen die Bewerber mich überzeugen." Doch die Kandidaten müssen sich nicht vor Sprüchen à la Dieter Bohlen fürchten: "Dieter und ich sind von Grund auf verschieden", so Verona Pooth.

jan