Thomas Gottschalk
© Getty Images Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk In bester Läster-Laune

Was war da bloß mit Thomas Gottschalk los? Der Showmaster zeigte sich am Rande der "Mont Blanc Director's Project"-Veranstaltung griesgrämig und schlecht gelaunt

So mies gelaunt kennt man Thomas Gottschalk sonst gar nicht: Beim "Montblanc Young Director's Project" in Salzburg schimpfte er vor laufenden Kameras über eine Journalistin: "Die erste, die mich mit dem Mikrofon erwischt hat, 30 Mikrofone, 30 Fotografen: 'Herr Gottschalk, genießen Sie das?'. Soll ich jetzt einen Exkurs über den Genuss von Fotografiertwerden bringen? Die besten Fotos gab's von meiner Erstkommunion."

Eigentlich, so sollte man meinen, müsste sich ein Showtitan wie Thomas Gottschalk in all den Jahren an das Blitzlichtgewitter auf Veranstaltungen gewöhnt haben. Für Burlesque-Queen Dita von Teese, die ebenfalls zu Gast war, hatte der "Wetten, dass??"-Moderator nur böse Worte übrig: "Dita von Teese wäre ohne Marilyn Manson genau das, was Verona Feldbusch ohne Bohlen wäre", lästerte Thomas Gottschalk.

jan