True Blood

True Blood - Twilight für Erwachsene

In der Fantasy-Serie "True Blood" können die Vampire, dank eines synthetischen Blutes, aus ihrem Schattendasein hinaustreten und zu normalen Bürgern der Gesellschaf...

Mehr...

True Blood - Twilight für Erwachsene

In der Fantasy-Serie "True Blood" können die Vampire, dank eines synthetischen Blutes, aus ihrem Schattendasein hinaustreten und zu normalen Bürgern der Gesellschaft werden. Allerdings sind die Menschen den Kreaturen der Nacht gegenüber äußerst skeptisch. Nur die Außenseiterin "Sookie Stackhouse" (Anna Paquin) ist den Vampiren gegenüber aufgeschlossen und setzt sich für ihre Einbürgerung ein. Gala.de hat alle Infos über die Mystery-Serie und die Besetzung für Sie zusammentragen

Die Vampir-Serie "True Blood"

Handlung

Als es japanischen Wissenschaftlern gelingt, künstliches Blut herzustellen, haben die Vampire die Möglichkeit endlich zu normalen Mitgliedern der Gesellschaft zu werden. Denn die Blutsauger sind nicht mehr auf menschliches Blut angewiesen.

Eigentlich müssten die Menschen sich von nun an nicht mehr vor den Vampiren fürchten, doch die Angst vor den blutsaugenden Kreaturen sitzt tief. Die Eingliederung in die Gesellschaft wird ihnen daher sehr schwer gemacht.

Während fanatische Politiker überall im Land gegen die Einbürgerung der Vampire vorgehen, gibt es in dem kleinen Ort Bon Temps in Louisiana noch Hoffnung: In dem winzigen Städtchen wurde noch nicht über das Schicksal der Vampire entschieden. Zudem können sie auf eine Fürsprecherin zählen. "Sookie Stackhouse" ist von den Untoten fasziniert. Die Kellnerin kennt sich mit dem Außenseiter-Dasein aus, denn auch sie ist anders als die anderen Bewohner des kleinen Ortes. Die junge Frau verfügt über telepathische Fähigkeiten, wodurch sie jegliche Gedanken lesen kann.

Als der 173-jährige Vampir "Bill Compton" in Bon Temps auftaucht, ist "Sookie" von ihm sofort fasziniert. Allerdings beginnen zum Zeitpunkt seiner Ankunft mehrere mysteriöse Zwischenfälle, in die "Sookie" verwickelt wird. Dadurch wird ihr Vertrauen in "Bill" und die anderen Vampire mächtig auf die Probe gestellt.

Interessante Fakten

"True Blood" basiert auf der Buchreihe "Sookie Stackhouse" von Charlaine Harris.

Hauptdarstellerin Anna Paquin wurde im zarten Alter von elf Jahren bereits mit einem Oscar für ihre Nebenrolle in "Das Piano" ausgezeichnet.

Drehbuchautor Alan Ball, der bis 2011 die Bücher für "True Blood" schrieb und als Produzent der Serie fungierte, ist ebenfalls Oscar prämiert. Er erhielt die bedeutendste Auszeichnung der Filmbranche für "American Beauty".True Blood" basiert auf der Buchreihe "Sookie Stackhouse" von Charlaine Harris.

Hauptdarstellerin Anna Paquin wurde im zarten Alter von elf Jahren bereits mit einem Oscar für ihre Nebenrolle in "Das Piano" ausgezeichnet.

Drehbuchautor Alan Ball, der bis 2011 die Bücher für "True Blood" schrieb und als Produzent der Serie fungierte, ist ebenfalls Oscar prämiert. Er erhielt die bedeutendste Auszeichnung der Filmbranche für "American Beauty".

Besetzung der Hauptrollen

Anna Paquin (Sookie Stackhouse)

Stephen Moyer (Bill Compton)

Sam Trammell (Sam Merlotte)

Ryan Kwanten (Jason Stackhouse)

Rutina Wesley (Tara Mae Thornton)

Nelson Ellis (Lafayette Reynolds)

Carrie Preston (Arlene Bellefleur)

Chris Bauer (Andy Bellefleur)

Deborah Ann Woll (Jessica Hamby)

Alexander Skarsgård (Eric Nortman)

Joe Manganiello (Alcide Herveaux)

Robert Patrick (Jackson Herveaux)

Kristen Bauer van Straten (Pam Swynford De Beaufort)

Rutger Hauer (Niall Brigant)