Die Höhle der Löwen

Aktuelle News und Infos zur TV-Show

Es ist die Chance für deutsche Start-ups: Wer sich in Die Höhle der Löwen traut, kann echte Investoren gewinnen. Wir verraten Ihnen, alles über das Konzept der Show

Die Höhle der Löwen: Die Chance für deutsche Start-ups

Es ist die ultimative Gelegenheit für Erfinder und junge Start-up-Unternehmen: Wer eine pfiffige Geschäftsidee hat, es allerdings noch an einem Investor mangelt, sollte sich in "Die Höhle der Löwen" begeben. In der Vox-Sendung bekommen Unternehmensgründer die Chance ihres Lebens.

Konzept von "Die Höhle der Löwen"

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: Natürlich gehört eine große Portion Mut dazu, die eigene Geschäftsidee vor einer Expertenjury und laufenden Kameras zu präsentieren. Doch die Teilnahme bei der Sendung kann sich gehörig lohnen, denn die Jury besteht aus tatsächlichen Investoren, die mit ihrem Kapital in das Start-up investieren, wenn sie von dem Konzept überzeugt sind.

Die Bewerber bieten den Investoren dabei Geschäftsanteile in Abhängigkeit zum ermittelten Unternehmenswert an, wobei oft noch ein wenig gefeilscht wird.

Kann ein Bewerber ein Jury-Mitglied von seiner Geschäftsidee überzeugen, hat dieser nicht nur mehr Kapital zur Verfügung, sondern hat auch gleich einen kundigen Berater zur Seite, der den jungen Unternehmensgründer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Die Jury von "Die Höhle der Löwen"

Die Macher der Vox-Sendung "die Höhle der Löwen" konnten eine bunte Mischung aus Personen des Wirtschaftslebens gewinnen: Jochen Schweizer, Erfinder der berühmten Erlebnisgutscheine, Moderatorin und Unternehmerin Judith Williams und CEO der Risikokapital-Firma "e42" Frank Thielen sind seit der ersten Staffel dabei. In den ersten beiden Staffeln wurden die Jury noch von FDP-Politikerin und Unternehmerin Lencke Steiner und "Öger Tours"-Gründer Vural Öger unterstützt.

Wechsel der Jury ab Staffel drei

Da Lencke Steiner sich aber lieber auf ihre politische Laufbahn konzentrieren wollte und Vural Öger nach seiner eigenen Insolvenz nicht mehr der richtige Mann für "Die Höhle der Löwen" war, kamen zwei neue Jury-Mitglieder ab Staffel drei hinzu: Unternehmer Ralf Dümmel und Veronica Ferres' Ehemann Carsten Maischberger. Ralf Dümmel ist Gesellschafter der Handelsgesellschaft für DS Produkte. Carsten Maischberger hat nicht nur langjährige Erfahrung als Finanzunternehmer, sondern gründete für die Teilnahme an der Vox-Sendung sogar eine eigene Investmentfirma.