Costa Rica

Das geheime Urlaubsparadies

Der lateinamerikanische Staat Costa Rica ist ein wahres Urlaubsparadies und lockt immer mehr Touristen an. Mit seiner Lage zwischen Karibik und Pazifik hat das kleine Land i...

Mehr...

Das geheime Urlaubsparadies

Der lateinamerikanische Staat Costa Rica ist ein wahres Urlaubsparadies und lockt immer mehr Touristen an. Mit seiner Lage zwischen Karibik und Pazifik hat das kleine Land in Mittelamerika viele traumhafte Strände und ein mildes Klima. Wer eine Reise nach Costa Rica antritt, kann zudem die facettenreiche Natur genießen. Es ist also nicht überraschend, dass es ein Geheimfavorit der Stars ist, um den Urlaub dort zu verbringen.

Costa Rica – Geheimtipp der Stars

Urlaubsziel der Vips

Es muss nicht immer Hawaii sein: Das kleine lateinamerikanische Land Costa Rica ist eine echte Alternative zu den bekannten und überlaufenen Urlaubszielen. Jenseits vom Massentourismus können die Vips in Costa Rica ganz in Ruhe ihre Privatsphäre genießen und hat sich zum geheimen Hotspot der Stars entwickelt. Das winzige Land in Mittelamerika lockt mit seiner malerischen Landschaft und angenehmen Temperaturen immer mehr Prominente an. So verbrachten schon Britney Spears, Jay-Z und Beyoncé ihren Urlaub in Costa Rica und ließen es sich an den wunderschönen Stränden des lateinamerikanischen Landes gut gehen.

Zweitwohnsitz der Stars

Jean-Claude van Damme, Mel Gibson und Pink besitzen in dem mittelamerikanischen Staat luxuriöse Villen, wo sie jenseits der Paparazzi abschalten können.

Die größten Fans des Landes sind aber Gisele Bundchen und ihr Mann Tom Brady: Sie verbringen nicht nur gerne ihren Urlaub in ihrem Anwesen in Costa Rica, sondern erneuerten dort auch ihr Eheversprechen.

Generell scheint das Land zwischen Karibischem Meer und Pazifischem Ozean ein beliebter Ort zum Heiraten zu sein: Auch "Destiny's Child"-Sängerin Kelly Rowland feierte in Costa Rica ihre Hochzeit.

Interessante Fakten über Costa Rica

"Pura Vida" (deutsch: pures Leben) wird in Costa Rica zur Begrüßung und Verabschiedung verwendet. Es ist sowohl ein Synonym für "Hallo" und "Auf Wiedersehen".

Wer sich in der Öffentlichkeit die Nase putzt, gilt bei den Einwohnern als unhöflich.

Das mittelamerikanische Land ist Vorreiter beim Thema Umweltschutz: 25 Prozent der Landesfläche steht unter Naturschutz.

Mit einer Größe von 51.100 qkm ist der kleine Staat lediglich so groß wie Niedersachsen.

In Costa Rica geht die Sonne jeden Tag immer zum gleichen Zeitpunkt unter.

Die Regierung des Landes kümmert sich um die Bildung seiner Einwohner: Kinder, die aus ärmlichen Verhältnissen stammen und deren Eltern das Schulgeld nicht aufbringen können, werden mithilfe eines Radiosenders unterrichtet. Dieser kann landesweit empfangen werden.

Costa Rica ist die älteste Demokratie Zentralamerikas.