Tessa Bergmeier

Rauswurf aus der Model-WG

Das hat sie jetzt davon: Nach der Bratpfannen-Attacke fliegt Tessa Bergmeier nun aus der "Topmodel-WG"

Tessa Bergmeier

Tessa Bergmeier

Wo soll das nur mit hinführen? Da sucht die Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin so sehr das Rampenlicht und dann führt sie sich so unmöglich auf, dass sie sich selbst gleich wieder ins schattige Abseits katapultiert.

Germany's Next Topmodel

Heidi Klum und ihre Mädchen

Staffel 11  Kaum sind die Castings in Deutschland vorbei, da wird schon wieder geshootet, was das Zeug hält. Hinter der Kamera gibt Heidi Klum ihren in neonpink gekleideten Models Tipps. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz.
Ganz der Profi: Mit einem prüfenden Blick checkt Heidi Klum die Foto-Resultate ihrer Mädchen. So richtig warm scheint es in Los Angeles jedoch nicht zu sein. Das Topmodel muss sich mit einem flauschigen Mantel warmhalten.
Doch nicht nur hinter der Kamera hält sich Heidi auf. Sie erklärt auch direkt am Shooting-Set, wie man am allerbesten posiert. Sie weiß es ja schließlich.
Das offizielle Jury-Foto ist da: Gemeinsam mit Thomas Hayo und Designer Michael Michalsky sucht Heidi Klum "Germany's Next Topmodel" 2016.

118

Nachdem Tessa bei einem Streit mit einer heißen Bratpfanne voll Spätzle auf ihre Konkurrentin losgegangen ist, flog sie nun aus der Topmodel-WG: In dem neuen Sendeformat von ProSieben, das ab Frühjahr 2010 ausgestrahlt werden soll, treffen ehemalige Kandidatinnen der Modelshow mit aufeinander und kämpfen erneut um den Einstieg ins Modegeschäft.

Bei einer Aufzeichnung war es zum Streit zwischen den Mädchen gekommen und Tessa hatte sich, nachdem mit einer Gurke und einer Tomate nach ihr geworfen hatte, mit der Bratpfanne zur Wehr gesetzt. Das bescherte ihr neben einer Anzeige nun also auch das vorzeitige Ende der Sendung.

Man darf gespannt sein, mit welchen Eskapaden Tessa Bergmeier beim nächsten Mal im Rampenlicht stehen wird.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche