Tatjana Gsell
© Getty Images Tatjana Gsell

Tatjana Gsell Fahrerflucht nach Unfall

Society-Lady Tatjana Gsell verlor die Kontrolle über ihren Sportwagen, fuhr drei Autos an und machte sich danach einfach aus dem Staub

Was mag sich Tatjana Gsell wohl dabei gedacht haben: Sie fuhr total betrunken mit ihrem Porsche durch Frankfurt, nahm es mit dem Lenken wohl nicht mehr so genau und fuhr gegen drei parkende Autos. Die Society-Lady dachte jedoch gar nicht daran, auszusteigen und ihre Adresse zu hinterlassen oder gar die Polizei zu informieren. Stattdessen gab die 37-Jährige Gas und brauste davon.

Allerdings kam sie nicht weit: Im Frankfurter Stadtteil Dornbusch wurde sie nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei gestellt. Ein Alkoholtest vor Ort ergab 1,43 Promille. Die Beamten stellten ihren Führerschein sicher und nahmen die Flüchtige mit aufs Revier. Der Schaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro. Es scheint so, als ob Gsell-Witwe aus ihren Fehlern nicht lernt: Bereits im September vergangenen Jahres wurde sie betrunken aus dem Verkehr gezogen - aufgrund ihres auffälligen Fahrstils. Damals erklärte Tatjana Gsell in der "Bild": "Bei mir schlägt der Alkohol eben schnell an, weil ich so dünn bin."

jan