Sugababes
© WireImage.com Sugababes

Sugababes - Keisha Buchanan Neubesetzung

Die "Sugababes" wechseln zum dritten Mal ein Mitglied aus: Entgegen der vorangegangenen Meldungen verlässt aber nicht Amelle Berabah die Band, sondern Gründungsmitglied Keisha Buchanan

Für Musik-Insider ist diese Nachricht keine große Überraschung: Die "Sugababes" sind mal wieder um ein Mitglied ärmer - diesmal verlässt das letzte Orginal-"Sugababe" Keisha Buchanan die Band. Gestern (21. September) hatten die Medien weltweit noch vermeldet, dass Neuzugang Amelle Berrabah gehen muss, doch jetzt kam die offizielle Meldung auf der Webseite der Band: Keisha geht, die beiden anderen "Sugababes" machen weiter und werden durch einen Neuzugang Jade Ewen verstärkt.

Angeblich hatte es zwischen Keisha und Amelle immer wieder Streitereien gegeben, die schließlich zu Keishas Ausstieg führten. Der Grund dafür soll der Neid der beiden Kolleginnen untereinander gewesen sein.

Keisha Buchanan will davon nichts wissen, und schreibt auf ihrer Twitterseite:"Ich würde gern festhalten, dass kein Streit, kein Mobbing oder sonstwas hierzu geführt haben. (...) Dies ist kein Ende, dies ist ein neuer Anfang". Sie wird jetzt solo weitermachen - die "Sugababes" haben schon Ersatz für sie gefunden.

Jade Ewen vertrat Großbritannien dieses Jahr schon beim "Eurovision Song Contest" - jetzt soll sie auch die Lücke bei der Girlgroup schließen. Mit Keisha Buchann geht das letzte Mitglied der Originalbesetzung der "Sugababes", vorher wurden schon Siobhan Donaghy durch Heidi Rage und Mutya Buena durch Amelle Berrabah ersetzt.

pfl