Angelina Jolie, Kate Winslet, Anne Hathaway
© Wire Images Angelina Jolie, Kate Winslet, Anne Hathaway

Oscar 2009 Verführung hoch drei

Selten war der Oscar so bezaubernd: Angelina Jolie, Kate Winslet und Anne Hathaway sind als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert. GALA vergleicht ihre größten Stärken und Schwächen

Angelina Jolie kommt mit Brad Pitt zur Verleihung
© Wire ImagesAngelina Jolie kommt mit Brad Pitt zur Verleihung

Sie weiß zwar gerade nicht, wohin sie ihn verkramt hat, aber einen Oscar besitzt sie schon: 2000 kassierte sie ihn als "Beste Nebendarstellerin" in "Durchgeknallt - Girl, Interrupted". Jetzt tritt Jolie mit dem Drama "Der fremde Sohn" an. Sieben andere Nominierungen hat die Mutter von sechs Kindern für diese Rolle schon bekommen, bislang aber nur einen Preis gewonnen. Regisseur Clint Eastwood gilt als Oscar-Maschine, doch nach Ansicht vieler Kritiker reicht sein jüngstes Werk nicht an frühere Erfolge heran. Schade! Allein für seine Hauptdarstellerin musste er tief in die Tasche greifen. Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" nannte Angelina Jolie die zweiteinflussreichste Frau Hollywoods - mit Gagen von bis zu 15 Millionen Euro.



Fazit: Sie ist gut, aber die Konkurrenz ist besser. Und wäre ein Doppelsieg von Angelina Jolie und Brad Pitt nicht auch zu viel des Guten?

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 3
newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild